Siehe auch:

Erfahren Sie mehr über das Europäische Patentamt:

Europäisches Patentamt

Hier finden Sie die vollständige Liste der EPO-Mitgliedstaaten und der Erstreckungsstaaten:

Mitgliedstaaten der EPO und Erstreckungsstaaten

 

Nuki West

Name: Nuki West

Tätigkeit: Prüfer für Polymere, München

Staatsangehörigkeit: dänisch

"Ich bin leidenschaftlicher Chemiker, und beim EPA habe ich die Gelegenheit, als Chemiker im eigentlichen Sinne zu arbeiten, chemische Abhandlungen zu lesen, mich in die Chemie zu vertiefen und mich mit neuen Entwicklungen auseinanderzusetzen. Das kann kaum ein Chemiker von sich sagen."

Nuki West

Abschrift

Ich heiße Nuki West, bin 36 Jahre alt, komme aus Dänemark und arbeite als Prüfer im Bereich der Polymerchemie.

Meine Laufbahn beim EPA habe ich vor sieben Jahren direkt im Anschluss an meine Promotion begonnen. "Polymer" ist der chemische Fachbegriff ‑ im Alltag spricht man meist von "Plastik".

Wenn ein Anmelder in diesem Bereich - vermeintlich - etwas Neues erfunden hat, landet seine Anmeldung mit großer Wahrscheinlichkeit zur Prüfung auf meinem Tisch. Konkret bedeutet das, dass ich die Anmeldung zunächst einmal durchlese, um entscheiden zu können, ob die Erfindung neu ist und auf einer erfinderischen Tätigkeit beruht. Dazu recherchiere ich in unseren Datenbanken, um die Erfindung mit dem Stand der Technik zu vergleichen und festzustellen, ob ähnliche Anmeldungen vorliegen. 

Ich bin leidenschaftlicher Chemiker, und beim EPA habe ich die Gelegenheit, als Chemiker im eigentlichen Sinne zu arbeiten, chemische Abhandlungen zu lesen, mich in die Chemie zu vertiefen und mich mit neuen Entwicklungen auseinanderzusetzen. Das kann kaum ein Chemiker von sich sagen.

Mir gefällt das "Gesamtpaket". Eine wichtige Rolle spielt selbstverständlich die gute Bezahlung, aber auch die guten und sehr konstanten Arbeitsbedingungen sind nicht zu unterschätzen. Was für mich persönlich noch ganz wichtig ist, sind die Arbeitszeiten, die mir genügend Raum lassen, um Zeit mit meinen vier Kindern verbringen zu können.

Aber jetzt entschuldigen Sie mich bitte. Ich muss wieder an die Arbeit ... Herzlicen Dank.  

Quick Navigation