Aktuelles

Information über laufende Ausstellungen/ Projekte/ Stipendien/ Auszeichnungen der Künstler der Sammlung in aller Welt:

Ergebnisse zur Ausschreibung Offenener Kunst-am-Bau-Wettbewerb in zwei Phasen verfügbar, Europäisches Patentamt Berlin, Kantine: Gewinner ist Roland Fuhrmann.

Katharina Grosse: "The Horse Trotted Another Couple Of Metres, Then It Stopped" (6. Januar bis 8. April 2018), Carriageworks, 245 Wilson Street, Eveleigh, Sydney, AU

Tomás Saraceno et al: "Gravity. Imagine the Universe After Einstein" (2. Dezember 2017 bis 29. April 2018), MAXXI, Via Guido Reni 4/a, Rom, IT

Jorinde Voigt et al: "Mondes flottants / Floating Worlds" (20. September 2017 bis 7. Januar 2018), 14. Biennale von Lyon, 47-49 Quai Rambaud, Lyon, FR

Gerwald Rockenschaub: Permanente Deckeninstallation in Schloss Hofen, Hofer Str. 26, Lochau, AT

Alicja Kwade et al: "ReReason" (15. Dezember 2017 bis 1. April 2018), Yuz Museum, Xuhui Qu, Shanghai, CN

Brigitte Kowanz: "Lost in Thought", Permanente Installation in der Johanneskirche. Domberg 36, Freising, DE

Heimo Zobernig et al: "Ästhetik der Veränderung. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst" (15. Dezember 2017 bis 15. April 2018), MAK, Stubenring 5, Wien, AT

Katharina Grosse et al: "Deutscher Wald" (23. Mai 2017 bis 10. Juni 2018), Albertinum Dresden, Tzschirnerplatz 2, Dresden, DE

Jiri Georg Dokoupil: "Lapislazuli" (9. November 2017 bis 3. Februar 2018), Galerie Karl Pfefferle, Reichenbachstr. 47-49, München, DE

Alicja Kwade et al: "Perception is Reality" (7. Oktober 2017 bis 7. Januar 2018), Frankfurter Kunstverein, Markt, Frankfurt am Main, DE

Brigitte Kowanz: "M", Permanente Installation für den Eingangsbereich im Palais Herberstein, Universalmuseum Joanneum, Sackstraße 16, Graz, AT

Katharina Sieverding erhält den Käthe Kollwitz Preis 2017

Tomás Saraceno: "Our Interplanetary Bodies" (15. Juli 2017 bis 25. März 2018), Asia Culture Center, 38 Munhwajeondang-ro, Gwangsan-dong, Dong-gu, Gwangju, Südkorea

Liam Gillick: „Campaign" (Publikation), herausgegeben von Suzanne Cotter und Liam Gillick, Serralves Museum of Contemporary Art Porto, 2017

Axel Anklam erhält den Preis der Akademie der Künste Berlin, in der Sparte Bildende Künste.

Philippe Decrauzat, Zwei Neuerwerbungen für das Musée d'art moderne de la ville de Paris, 11. avenue du Président Wilson, Paris http://www.mam.paris.fr

Katarina Löfström, Permanente Installation "Fugue" beim Örebro Konserthus https://vimeo.com/148853603

Quick Navigation