Quick Navigation

Europäisches Patentübereinkommen (EPÜ 1973)

 
 
Am 13. Dezember 2007 ist eine revidierte Fassung des Europäischen Patentübereinkommens in Kraft getreten. Die Bestimmungen des revidierten Übereinkommens finden Anwendung sofern die Übergansbestimmungen nicht die Anwendbarkeit des EPÜ 1973 vorsehen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 



 

H


 

Haager Abkommen

 

über die Schaffung eines Internationalen Patentinstituts ZentProt I (1) (a)


 

Haftung

 

persönliche ~ der Bediensteten A 9 (3)


 

Haftung der EPO A 9 (1) (2) (4)


 

Haushalts- und Finanzausschuss A 50 f)


 

Haushaltsführung der EPO A 47, A 48, A 49 (2)


 

Haushaltsjahr der EPO A 43, A 45, A 161


 

Haushaltsplan der EPO A 42

 

Änderung durch den Verwaltungsrat A 36 (1)

 

Ausführung und Änderung A 10 (2) d), A 48, A 50 a)

 
 

Bewilligung der Ausgaben A 43

 

Entlastung hinsichtlich der Ausführung A 49 (4)

 

Entwurf und Feststellung A 46

 

erstes Haushaltsjahr A 161

 

unvorhergesehene Ausgaben A 44

 

Vorschüsse A 161 (2)


 

Hinterlegung

 

von Beitritts-/Ratifikationsurkunden A 165 (2), A 166 (3), A 172 (3)

 

von mikrobiologischem Material R 28, R 28a

 

Wirkung der europäischen Patentanmeldung als nationale ~ A 66


 

Hinterlegungsstellen R 28 (1) a) c)


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z