Quick Navigation

Europäisches Patentübereinkommen (EPÜ 1973)

 
 
Am 13. Dezember 2007 ist eine revidierte Fassung des Europäischen Patentübereinkommens in Kraft getreten. Die Bestimmungen des revidierten Übereinkommens finden Anwendung sofern die Übergansbestimmungen nicht die Anwendbarkeit des EPÜ 1973 vorsehen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 



 

I


 

Immunität/Vorrechte A 8; VorImProt 1-25


 

Informationen

 

Austausch von ~ A 130

 

Wiedergabe von ~ A 52 (2) d)


 

Institut der zugelassenen Vertreter A 134 (8) b) c)


 

Internationale Anmeldung A 150ff.

 

Bearbeitung durch Zentralbehörden für den gewerblichen Rechtsschutz ZentProt III

 

Einreichung A 151, A 152; R 104

 

gemeinsame Benennung einer Gruppe von
Vertragsstaaten A 149 (2)

 

Handlungen vor dem EPA R 107 (1)

 

Übermittlung A 158

 

Übermittlungsgebühr A 152 (3); GebO 2 (18)

 

Übersetzung A 158 (2); R 107 (1) a), R 108;
GebO 2 (3c)

 

Sprache A 158 (2); R 104 (1)

 

Veröffentlichung A 158 (1) (3)

 

Weiterleitung A 152; R 104 (3)

 
 

Zurücknahmefiktion A 157 (2) b); R 108 (1)


 

Internationale Arbeitsorganisation

 

Zuständigkeiten des Verwaltungsgerichts der ~ A 13


 

Internationale Ausstellungen s. Ausstellungen


 

Internationale Patentklassifikation R 8, R 9 (1), R 44 (6)


 

Internationale Recherchenbehörde

 

EPA als ~ A 154; R 105; ZentProt III

 

Verzicht auf Tätigkeit als ~ zu Gunsten der EPO ZentProt I (2)


 

Internationale vorläufige Prüfung A 155; R 105, R 107 (2); ZentProt III, ZentProt IV (1) (e);
GebO 2 (19), GebO 10d

 

Verzicht der Zentralbehörden für den gewerblichen Rechtsschutz zu Gunsten des EPA ZentProt II


 

Internationale Zusammenarbeit

 

Vertrag über die ~ auf dem Gebiet des Patentwesens (PCT) A 150-158


 

Internationaler Gerichtshof A 173 (2);
VorImProt 24 (3)


 

Internationaler Recherchenbericht A 157


 

Internationales Patentinstitut ZentProt I (1) (a) (b)


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z