Quick Navigation

Europäisches Patentübereinkommen (EPÜ 1973)

 
 
Am 13. Dezember 2007 ist eine revidierte Fassung des Europäischen Patentübereinkommens in Kraft getreten. Die Bestimmungen des revidierten Übereinkommens finden Anwendung sofern die Übergansbestimmungen nicht die Anwendbarkeit des EPÜ 1973 vorsehen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 



 

N


 

Nachrichtenübermittlung

 

Einreichung/Zustellung durch technische Einrichtungen zur ~ R 24 (1), R 36 (5), R 77 (2) d)


 

Nachrichtenverkehr

 

amtlicher ~ VorImProt 10


 

Nachtragshaushaltspläne A 10 (2) d), A 36 (1), A 42 (1), A 46, A 48


 

Nahrungsmittel

 

Schutz für ~ A 167 (2) a)


 

Nationale Anmeldegebühr A 137 (2) a)


 

Nationale Gebühr A 158 (2); R 106


 

Nationale Grundgebühr R 106 a), R 107 (1) c), R 108; GebO 2 (3c)


 

Nationale Hinterlegung s. Hinterlegung


 

Nationale Patentämter der Vertragsstaaten

 

Anpassung an das europäische Patentsystem ZentProt IV


 

Nationale Patentanmeldung

 

Angaben über ~ A 124

 

Umwandlung in eine ~ A 135-137; R 103


 
 

Nationales Gebrauchsmuster s. Gebrauchsmuster


 

Nationales Gebrauchszertifikat s. Gebrauchszertifikat


 

Nationales Patent

 

als älteres Recht A 139 (2)


 

Nationales Recht

 

Auswirkungen auf das ~ A 135-141


 

Naturkatastrophe

 

Störung des Dienstbetriebs R 85 (4)


 

Neue ePA A 61; R 6 (1), R 15, R 37 (4), R 42 (2), R 92 (1) k); GebO 10


 

Neuheit einer Erfindung A 52 (1), A 54, A 94 (1), A 97 (1), A 100 a), A 101 (1), A 102 (1), A 138 (1) a); R 44 (1)


 

Nichtigkeitsgründe A 138


 

Niederlande A 9 (2) (4) b)


 

Notifikationen A 167 (4), A 168, A 174, A 178


 

Nucleotidsequenzen

 

ePA betreffend ~ R 27a


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z