Quick Navigation

Europäisches Patentübereinkommen (EPÜ 1973)

 
 
Am 13. Dezember 2007 ist eine revidierte Fassung des Europäischen Patentübereinkommens in Kraft getreten. Die Bestimmungen des revidierten Übereinkommens finden Anwendung sofern die Übergansbestimmungen nicht die Anwendbarkeit des EPÜ 1973 vorsehen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 



 

V


 

Vereinbarungen des EPA/der EPO A 132 (2), A 151 (2) (3), A 154 (1) (2), A 155 (1) (2);
VorImProt 25


 

Verfahren

 

allgemeine Vorschriften A 113-126

 

als Gegenstand eines eP A 52 (2) c) (3), A 52 (4), A 53 b), A 54 (5)

 

Aussetzung R 13

 

Organe des EPA im ~ A 15

 

Unterbrechung und Wiederaufnahme R 90, R 92 (1) t)

 

s. Mündliches Verfahren

 

s. Schriftliches Verfahren


 

Verfahrensrecht A 125


 

Verfahrenssprache A 14 (3)-(7), A 70 (1); R 1-4, R 44 (5)

 

Ausnahmen im mündlichen Verfahren R 2


 

Verhandlung s. Mündliche Verhandlung


 

Verjährung A 126


 

Verkaufspreise

 

vom Präsident festgesetzte ~ GebO 3 (2) (3)


 

Verkehr

 

des EPA mit Behörden und Gerichten der
Vertragsstaaten R 97


 

Verletzung des eP A 64 (3)

 

technisches Gutachten für ein nationales Gericht bei einer Verletzungsklage A 25


 

Vermögen

 

Besteuerung der EPO VorImProt 4 (1)

 

der EPO A 5 (2), A 49 (1) (3), VorImProt 3 (2) (3)

 

ePA und eP als Gegenstand des ~ A 71ff., A 148; R 20ff., R 61, R 90


 

Vernehmung

 

von Beteiligten A 117; R 72


 

Veröffentlichungen

 

Austausch von ~ A 132

 

regelmäßig erscheinende ~ A 129

 

Versand VorImProt 8

 

weitere ~ des Europäischen Patentamts R 96


 

Verschiedene Anmelder s. Anmelder


 

Versorgungsordnung der EPO A 33 (2) c);
VorImProt 23 (3)

 

Streitsachen über die ~ A 13


 

Vertrag

 

befristeter ~ A 160 (1)

 

über die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Patentwesens A 150-158

 

zwischen dem Internationalen Patentinstitut und der EPO ZentProt I (1) (a)


 

Vertragsstaaten

 

Akteneinsicht durch Gerichte und Behörden A 131; R 98

 

Amts- und Rechtshilfe A 131; R 72, R 97-99

 

Anerkennung von Entscheidungen AnerkProt 1 (2), AnerkProt 9, AnerkProt 10

 

Aufnahmebeitrag A 170

 

Ausscheiden eines ~ A 172 (4), A 175, A 176

 

s. Benennung von ~

 

besondere Finanzbeiträge A 37 c), A 40, A 47 (4), A 50 b) d) e), A 146, A 176 (1)

 

Dienststellen des EPA in den ~ A 7

 

gemeinsames Recht der ~ für die Erteilung von Erfindungspatenten A 1

 

Gerichte A 9 (4), A 131; AnerkProt 7, AnerkProt 8

 

s. Immunitäten

 

Kündigung des EPÜ A 174

 

Rechtshilfeersuchen R 99

 

Streitigkeiten über Auslegung des EPÜ A 173

 

unterschiedliche Ansprüche, Beschreibungen
oder Zeichnungen für verschiedene ~ R 87

 

Verhältnis untereinander AnerkProt 11

 

Verkehr der Behörden der ~ mit dem EPA R 97

 

Vertreter der ~ und Stellvertreter A 26 (1), A 27 (2), A 159 (1)

 

Verzichte der ~ ZentProt I-IV

 

Vorbehalte A 167, A 178 (2) c)

 

Vorschüsse A 41, A 50 b), A 146, A 161 (2)

 

Weiterleitung der ePA A 77 (2) (5)

 

Weiterleitung der internationalen Anmeldung A 152 (2)

 

Wiedereinsetzung A 122 (7)

 

Wirkungen der ePA und des eP in jedem ~ A 2 (2), A 139 (1) (2)

 
 

Zahlungen von Jahresgebührenanteilen A 37 b), A 39, A 40 (1), A 47 (3), A 50 b) d), A 147, A 176 (2)

 

Zuständigkeiten der Gerichte A 9 (4) a);
AnerkProt 1-8


 

Vertreter A 134

 

Änderung der Liste R 102

 

Bestellung eines ~ A 91 (1) (3), A 133 (2); R 100

 

Disziplinargewalt A 134 (8) c)

 

Eignungsprüfung A 134 (2) c), A 134 (8) a)

 

Eintragung und Löschung im Europäischen
Patentregister A 20 (1); R 92 (1) h)

 

gemeinsamer ~ R 26 (3), R 100

 

in einem Einspruchsverfahren R 60

 

Institut der zugelassenen ~ A 134 (8) b)

 

Liste der ~ A 20 (1), A 134 (1)-(3), A 163 (1) (2) (6) (7); R 102

 

Nennung im Erteilungsantrag R 26 (2) d)

 

Rechtsanwalt als ~ A 134 (7)

 

Übergangszeit A 163

 

Vollmacht R 101

 

Voraussetzungen A 134

 

Zustellung R 81


 

Vertretung A 133-134, A 163; R 26 (3), R 81 (3), R 100-102

 

allgemeine Grundsätze A 133

 

~ vor besonderen Organen des EPA A 144


 

Verwaltungsgebühren R 20 (2), R 21 (1) (2), R 54, R 92 (3), R 94 (2), R 95; GebO 3 (1) (3)


 

Verwaltungsmäßige Gliederung des Europäischen Patentamts R 12


 

Verwaltungsrat A 4 (2) b) (3)

 

Abstimmungen A 35, A 36; ZentProt VIII

 

Amtszeit A 27 (2)

 

Ausstattung A 32

 

Befugnisse A 10 (3), A 11, A 23 (1) (4), A 33, A 39 (3), A 40 (5), A 41 (2), A 44 (2), A 46 (2), A 47 (2), A 49 (1) (4), A 87 (5), A 95, A 130 (3), A 134 (8), A 145 (1), A 146, A 151 (3), A 154 (2), A 155 (2), A 156, A 157 (3) (4), A 160 (1) (2), A 161 (2), A 162 (1) (2) (3), A 166 (1) b), A 167 (3), A 172 (2), A 173 (1); R 10 (6);
VorImProt 16 (1), VorImProt 17, VorImProt 19 (2), VorImProt 24 (1) (2), VorImProt 25; ZentProt I-VIII

 

Berater A 26 (2)

 

Beschlüsse A 35

 

engerer Ausschuss A 145

 

Entscheidungen über Immunitäten VorImProt 17

 

Geschäftsordnung A 29 (4) (5), A 33 (2) e)

 

Immunität der Teilnehmer der Tagungen des ~ A 8; VorImProt 12

 

Mitglieder A 26 (2)

 

Personal A 32

 

Präsident A 27, A 28 (2)

 

Präsidium A 28, A 159 (3)

 

Prüfungsantrag und Frist A 95

 

Räumlichkeiten A 32

 

Sachverständige A 26 (2)

 

Sprachen A 31

 

Stimmenwägung A 36; ZentProt VIII

 

Stimmrecht A 34

 

Tagesordnung A 29 (4), A 29 (5)

 

Tagungen A 29, A 30

 

Übergangsbestimmungen A 159 ff.

 

Übergangszeit A 159

 

Vizepräsident A 27, A 28 (2)

 

Vorsitz A 27

 

Zusammensetzung A 26


 

Verzeichnis der Hinterlegungsstellen und
Sachverständigen R 28 (9)


 

Vizepräsident

 

des EPA A 10 (3), A 11 (2); R 12 (3)

 

des Verwaltungsrats A 27


 

Vollmacht A 133 (3); R 101


 

Vorbehalte A 167, A 178 (2) c)


 

Vorbenutzung s. Offenkundige ~


 

Vorläufige Prüfung s. Internationale vorläufige
Prüfung


 

Vorrang A 164; AnerkProt 11 (1); ZentProt VII


 

Vorrechte und Immunitäten s. Immunität


 

Vorschüsse A 161 (2)

 

der Vertragstaaten A 41, A 50 b)


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z