Quick Navigation

Europäisches Patentübereinkommen

 
 

Regel 79[ 84 ]
Vorbereitung der Einspruchsprüfung

(1)
Die Einspruchsabteilung teilt dem Patentinhaber den Einspruch mit und gibt ihm Gelegenheit, innerhalb einer zu bestimmenden Frist eine Stellungnahme einzureichen und gegebenenfalls die Beschreibung, die Patentansprüche und die Zeichnungen zu ändern. 
(2)
Sind mehrere Einsprüche eingelegt worden, so teilt die Einspruchsabteilung gleichzeitig mit der Mitteilung nach Absatz 1 die Einsprüche den übrigen Einsprechenden mit.
(3)
Die Einspruchsabteilung teilt vom Patentinhaber eingereichte Stellungnahmen und Änderungen den übrigen Beteiligten mit und fordert sie auf, wenn sie dies für sachdienlich erachtet, sich innerhalb einer zu bestimmenden Frist hierzu zu äußern. 
(4)
Im Fall eines Beitritts nach Artikel 105 kann die Einspruchsabteilung von der Anwendung der Absätze 1 bis 3 absehen.
 
Siehe hierzu Stellungnahme der Großen Beschwerdekammer G 1/02 (Anhang I).
Verweisungen

Art. 101, 123
R. 89

 
Konkordanzliste
EPÜ EPÜ 1973
R. 79R. 57