Quick Navigation

Richtlinien für die Prüfung

 
 
3.2.1
Vernehmung unter Eid  

Der häufigste Fall der Beweisaufnahme vor dem zuständigen Gericht wird die Vernehmung von Beteiligten, Zeugen oder Sachverständigen sein. Das zuständige Organ kann dabei das zuständige Gericht ersuchen, die Vernehmung unter Eid oder in gleichermaßen verbindlicher Form vorzunehmen.

Verweisungen

Regel 120 (3)