Quick Navigation

Richtlinien für die Prüfung

 
 

1.2.2 Besondere Namen und Einheitenzeichen für abgeleitete SI-Einheiten

Größe

Einheit

ausgedrückt

 

Name

Einheitenzeichen

in anderen SI-Einheiten

in den SI-Basiseinheiten

Ebener Winkel

Radiant

rad

 

m·m-1

Räumlicher Winkel

Steradiant

sr

 

m2·m-2

Frequenz

Hertz

Hz

 

s-1

Kraft

Newton

N

 

m·kg·s-2

Druck, mechanische Spannung

Pascal

Pa

N·m-2

m-1·kg·s-2

Energie, Arbeit, Wärmemenge

Joule

J

N·m

m2·kg·s-2

Leistung, Energiefluss

Watt

W

J·s-1

m2·kg·s-3

Elektrizitätsmenge, elektrische Ladung

Coulomb

C

 

s·A

Elektrische Spannung, elektrische Potenzialdifferenz, elektromotorische Kraft

Volt

V

W·A-1

m2·kg·s-3·A-1

Elektrischer Widerstand

Ohm

Ω

V·A-1

m2·kg·s-3·A-2

Leitwert

Siemens

S

A·V-1

m-2·kg-1·s3·A2

Kapazität

Farad

F

C·V-1

m-2·kg-1·s4·A2

Magnetischer Fluss

Weber

Wb

V·s

m2·kg·s-2·A-1

Magnetische Flussdichte

Tesla

T

Wb·m-2

kg·s-2·A-1

Induktivität

Henry

H

Wb·A-1

m2·kg·s-2·A-2

Lichtstrom

Lumen

lm

cd·sr

cd

Beleuchtungsstärke

Lux

lx

lm·m-2

m-2·cd

Aktivität (ionisierende Strahlung)

Becquerel

Bq

 

s-1

Energiedosis, spezifische Energie, Kerma, Energiedosisindex

Gray

Gy

J·kg-1

m2·s-2

Äquivalentdosis

Sievert

Sv

J·kg-1

m2·s-2

Katalytische Aktivität

Katal

kat

 

mol·s-1

(1)
Besondere Namen für die Einheit der Leistung: Voltampere - Einheitenzeichen VA - für die Angabe von Wechselstrom-Scheinleistungen und Var - Einheitenzeichen var - für die Angabe von Wechselstrom-Blindleistungen. 

Aus den SI-Basiseinheiten abgeleitete Einheiten können durch die in dieser Anlage aufgeführten Einheiten ausgedrückt werden.

Insbesondere können abgeleitete SI-Einheiten unter Verwendung der besonderen Namen und Einheitenzeichen der vorstehenden Tabelle ausgedrückt werden. Beispielsweise kann die SI-Einheit der dynamischen Viskosität als m-1·kg·s-1 oder N·s·m-2 oder Pa·s ausgedrückt werden.