Mitteilung des Europäischen Patentamts über die Nutzerbefragung zur Online-Publikation des Amtsblatts auf der webbasierten Konsultationsplattform

Das Europäische Patentamt plant, zum 1. Januar 2014 die Druckversion des Amtsblatts einzustellen und dafür eine verbesserte Online-Publikation zur Verfügung zu stellen.

Selbstverständlich soll diese Publikation in erster Linie den Bedürfnissen der Nutzer Rechnung tragen. Damit dies auch sichergestellt wird, führt das Amt auf der bereits bekannten webbasierten Konsultationsplattform www.epo.org/law-practice /consultation_de.html (siehe hierzu auch ABl. EPA 2012, 643) eine Nutzerbefragung durch. Für das Beantworten der Fragen werden nur wenige Minuten benötigt.

Das EPA hofft auf rege Beteiligung der Nutzer, damit das Amtsblatt in einer ansprechenden und nutzerfreundlichen Art auch in Zukunft den Informationsbedürfnissen seiner Leserschaft gerecht werden kann.

Quick Navigation