Probevorprüfung: September 2011

Online-Vorprüfung für Übungszwecke

Bewerberinformationen

  1. Die Probevorprüfung 2011 umfasst zehn Fragen zu rechtlichen Aspekten (Fragen 1 - 10) und zehn Fragen zur Anspruchsanalyse (Fragen 11 - 20).
  2. Jede Frage enthält vier einzelne Aussagen, die von (1) bis (4) nummeriert sind. Für jede der Aussagen (1) bis (4) müssen Sie auf dem Antwortblatt angeben, ob sie wahr oder falsch ist. Jede Aussage zu einer Frage ist für sich und unabhängig von den anderen Aussagen zu beurteilen.
  3. Bewertung
    • Wird innerhalb einer Frage keine oder nur eine der Aussagen (1), (2), (3) und (4) korrekt beurteilt, so werden für diese Frage 0 Punkte vergeben.
    • Werden innerhalb einer Frage zwei der Aussagen (1), (2), (3) und (4) korrekt beurteilt, so wird für diese Frage 1 Punkt vergeben.
    • Werden innerhalb einer Frage drei der Aussagen (1), (2), (3) und (4) korrekt beurteilt, so werden für diese Frage 3 Punkte vergeben.
    • Werden innerhalb einer Frage alle vier Aussagen (1), (2), (3) und (4) korrekt beurteilt, so werden für diese Frage 5 Punkte vergeben.
  4. Die Gesamtbewertung entspricht der Summe der bei den einzelnen Fragen erzielten Punkte

Inhalt der Prüfungsaufgabe

Diese Prüfungsaufgabe umfasst:

  • Teil I - Rechtliche Aspekte (zehn Fragen)
  • Teil II - Anspruchsanalyse (zehn Fragen)

Kalender für 2007, 2008 und 2009 mit Angabe der Tage, an denen zumindest eine der Annahmestellen des EPA zur Entgegennahme von Schriftstücken nicht geöffnet war, können Sie hier herunterladen.

Englische Version starten 

Resourcen
Anweisungen für die Beantwortung der Fragen
Infoblatt zu den Fragen 11 - 14
Infoblatt zu den Fragen 14 - 20
Kalender für die Vorprüfung
Unterstützung/Forumsthread

Quick Navigation