Vorbereitung auf die Prüfung

Ausbildung im europäischen Patentrecht

Viele nationale Einrichtungen (Universitäten, Institute, Fachverbände) halten Kurse im europäischen Patentrecht ab.

Das Institut für internationalen gewerblichen Rechtsschutz (Centre d’Etudes Internationales de la Propriété Intellectuelle/CEIPI ) und das epi organisieren gemeinsam in einer Reihe europäischer Städte eine Grundausbildung im europäischen Patentrecht. Sie vermittelt ein umfangreiches Grundwissen und richtet sich, sowohl an diejenigen, die sich mit Fragen des europäischen Patentrechts befassen, als auch an zukünftige Prüfungskandidaten. Die Kurse werden neben der normalen Berufstätigkeit besucht.

Nähere Informationen zu diesen Ausbildungsmöglichkeiten sind direkt bei den betreffenden Einrichtungen erhältlich.

Spezifische Prüfungsvorbereitung

Die theoretische und praktische Ausbildung sollten durch eine intensive Prüfungsvorbereitung ergänzt werden. Das epi und das CEIPI sind auch in diesem Bereich aktiv. Für zukünftige Bewerber bieten sie jährlich eine spezielle Prüfungsvorbereitung in Form eines Tutoriums oder Seminars an.

Die Bewerber können sich auch anhand des Compendiums mit den früheren Prüfungsaufgaben auf die Prüfung vorbereiten.

Quick Navigation