Kontakt

european-inventor@epo.org

Tel: +49 (0)89 2399 1830

Fax: +49 (0)89 2399 1835

Ebenfalls nominiert in dieser Kategorie:

Joseph M. Jacobson and Barrett Comiskey (USA)
Elektrophoretischer Display (E-Papier)

Sanghoon Joo, Myoungkyun Shin (South Korea), Martin Schmidt (Austria), et al.
Energie- und Umwelt-optimierte Stahlherstellung

Featured stories

The Wall Street Journal on Ajay V. Bhatt

Making Computer Connections Easy


 

Nicht-europäische Staaten: Ajay V. Bhatt, Bala Sudarshan Cadambi, Jeff Morriss, Shaun Knoll, Shelagh Callahan

USB: Making Easy Computer Connections ‘Universal’   Inventor: Ajay V. Bhatt  Invention: One of the most ubiquitous computer advances since the computer processor, Universal Serial Bus (USB) greatly simplified a previous maze of competing plug designs, allowing effortless plug-and-play functionality and simultaneous connection of many devices.   Patent number: EP0789867 B1  Country: USA  Company: Intel Corporation, along with a consortium of six other companies   Sector: Electronics, computing  The invention in a nutshell: Prior to the invention of USB, computers relied on a number of drivers to communicate with peripheral devices, and the commands sent by these drivers were frequently in conflict with each other. While installing a printer for his wife, Bhatt became frustrated with the process of reconfiguring and rebooting his computer and the maze of ports and plugs he had to negotiate on the back of the machine.   Bhatt took his inspiration from the common electrical wall outlet and decided to create a connection interface that would recognise and run new devices automatically when they were plugged into a computer. The USB interface works by ‘translating’ the signals from peripherals and delivering them in a centralised message stream to the computer’s operating system.    Societal benefit: Now found in billions of computer products the world over, USB not only allows users to more easily connect devices ranging from webcams, smartphones and computers to complex scientific instruments, it also streamlines work for hardware and software developers.  Economic benefit: Attaching a price tag to this invention is nearly impossible because USB is not marketed and sold as a product but used as a standard in the computer industry. However, shipments of roughly 10 billion USB-equipped devices have helped it become one of the world’s most important computer technologies.  Learn more about this invention

Gewinner des Europäischen Erfinderpreises 2013 in der Kategorie Nicht-europäische Staaten

USB: Einfache und „universelle“ Computerverbindungen

Erfinder

Ajay V. Bhatt, Bala Sudarshan Cadambi, Jeff Morriss, Shaun Knoll, Shelagh Callahan

Erfindung

Eine der am weitesten verbreiteten Errungenschaften im Computerbereich seit dem Prozessor ist der Universal Serial Bus (USB). Er vereinfachte das bisherige Gewirr an konkurrierenden Steckerkonstruktionen und ermöglichte problemlos Plug-and-Play-Funktionalität sowie den parallelen Anschluss mehrerer Geräte.

Patentnummer

EP 0789867 B1

Land

USA

Unternehmen

Intel Corporation, zusammen mit einem Konsortium aus sechs anderen Unternehmen

Sektor

Elektronik, Computer

Die Erfindung in Kürze

USB: Making Easy Computer Connections ‘Universal’ Vor der Erfindung von USB kommunizierten Computer mit Peripheriegeräten anhand verschiedener Treiber. Die Befehle, die von diesen Treibern ausgingen, standen oft miteinander im Widerstreit. Beim Einrichten eines Druckers für seine Frau musste Bhatt seinen Computer umkonfigurieren und neu starten. Außerdem kämpfte er mit unübersichtlichen Anschlüssen und Steckern an der Geräterückseite. Das alles war für ihn sehr frustrierend.

Bhatt ließ sich von einer gewöhnlichen Wandsteckdose inspirieren und beschloss, eine Verbindungsschnittstelle zu schaffen, die neue Geräte automatisch erkennt und ausführt, sobald diese an den Computer angeschlossen werden. Die USB-Schnittstelle „übersetzt" die Signale der Peripheriegeräte und überträgt sie in einem zentralen Datenstrom an das Betriebssystem des Computers.        

Gesellschaftlicher Nutzen

Mittlerweile sind Milliarden von Computerprodukten auf der ganzen Welt mit USB ausgerüstet. Zum einen können Nutzer auf diese Weise Geräte wie Webcams, Smartphones und Computer leichter an komplexe wissenschaftliche Instrumente anschließen, zum anderen erleichtert USB Hard- und Softwareentwicklern ihre Arbeit.

Wirtschaftlicher Nutzen

Dieser Erfindung einen monetären Wert beizumessen, ist nahezu unmöglich, denn USB wird nicht als Produkt vermarktet und vertrieben, sondern hat sich als Standard in der Computerindustrie durchgesetzt. Allerdings hat die Auslieferung von rund 10 Mrd. Geräten, die mit USB ausgerüstet sind, dazu beigetragen, dass USB zu einer der wichtigsten Computertechnologien der Welt wurde.

Mehr zu dieser Erfindung

Quick Navigation