Siehe auch:

Erfahren Sie mehr über die Europäische Patentakademie und wie sie die Aus- und Fortbildung zu EPA-Themen fördert und unterstützt.

Europäische Patentakademie

Weiterführende Dokumente

 

Module herunterladen

IP basics coverIP-Grundlagen

IP-Grundlagen ist der erste Teil des IPTK. Das Modul wurde als grundlegende Einführung in die unterschiedlichen IP-Rechte konzipiert und richtet sich an Lehrkräfte, deren Studenten nur über geringe oder gar keine Vorkenntnisse auf diesem Gebiet verfügen. Die Materialien stehen online in englischer Sprache zur Verfügung.

IP-Grundlagen umfasst das Rüstzeug, das Sie benötigen, um eine IP-Einführungsvorlesung von ein bis zwei Stunden Länge zu halten.

Es behandelt die Themen Patente, Datenbanken, Marken, Geschmacksmuster, geografische Angaben, Gebrauchsmuster, Sortenschutzrechte, Schutzrechte für Halbleitertopografien, Urheberrechte und Betriebsgeheimnisse und enthält eine Gruppenübung zur Nutzung von IP-Rechten in der Praxis.


IP advanced I coverIP Advanced I

IP Advanced Teil I bietet vertiefendes Lehrmaterial zu Patenten sowie Gebrauchs- und Geschmacksmustern.

Zusätzlich zu den Hauptpräsentationen umfasst das Modul Fallstudien und Übungen, die die Nutzung dieser Rechte in der Praxis veranschaulichen.


IP advanced II coverIP Advanced II

IP Advanced Teil II bietet Lehrmaterial für Fortgeschrittene zu Marken, Urheberrechten, Betriebsgeheimnissen und Know-how.

Zusätzlich zu den Hauptpräsentationen umfasst das Modul Fallstudien und Übungen, die die Nutzung dieser Rechte in der Praxis veranschaulichen.


IP search tools coverIP Search Tools

IP Search Tools bietet Lehrmaterial für Fortgeschrittene zu den Datenbanken Espacenet und Europäisches Patentregister sowie TMview, TMclass, Designview, eSearch Plus, eSearch Case Law, EuroLocarno und zu den Registern des EUIPO.

Zusätzlich zu den Hauptpräsentationen umfasst das Modul Übungen zur Patentrecherche in Espacenet und im Europäischen Patentregister.


IP management coverIP Management

IP Management bietet Lehrmaterial zur Verwaltung von geistigen Eigentumsrechten sowie zu IP-Strategie und ‑Vermarktung.

Zusätzlich zu den Hauptpräsentationen umfasst das Modul eine Fallstudie, die veranschaulicht, inwiefern ein sorgloser Ansatz beim IP-Management schwerwiegende Konsequenzen für die Vermarktung der Schutzrechte haben kann.


Case studies coverFallstudien

Diese Fallstudien sind ein Nachdruck einer gemeinsam vom EPA und von der University of California Berkeley herausgegebenen Sonderausgabe der California Management Review zum Thema IP-Management. Diese Sonderausgabe bietet ausführliche Einblicke in Nutzen, Methoden, aber auch Fallstricke des IP Managements.

Strategic Management of Intellectual Property: An Integrated Approach
William W. Fisher III und Felix Oberholzer-Gee

IP Models to Orchestrate Innovation Ecosystems: IMEC, a Public Research Institute in Nano-Electronics
Bart Leten, Wim Vanhaverbeke, Nadine Roijakkers, André Clerix und Johan Van Helleputte


Quick Navigation