Siehe auch:

Erfahren Sie mehr über die Europäische Patentakademie und wie sie die Aus- und Fortbildung zu EPA-Themen fördert und unterstützt.

Europäische Patentakademie

 

Nutzungsbedingungen

Das IP Teaching Kit wurde vom Europäischen Patentamt (EPA) erstellt.

Die Abschnitte über Datenbanken, Marken, Geschmacksmuster, geografische Angaben, Schutzrechte für Halbleitertopografien und Urheberrecht wurden vom Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt bereitgestellt. Der Abschnitt über Sortenschutzrechte wurde vom Gemeinschaftlichen Sortenamt bereitgestellt. Die Übung zu IP in der Praxis wurde im Rahmen des Projekts ip4inno von einem zu diesem Zweck eingerichteten und vom Sechsten Rahmenprogramm der Europäischen Union finanzierten Konsortium erstellt.

Das IP Teaching Kit und seine einzelnen Teile können geändert oder übersetzt werden, sofern das EPA als Urheber der Originalfassung angegeben ist und ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass das Originalmaterial geändert wurde, die geänderte oder übersetzte Fassung vom EPA nicht autorisiert ist und das EPA keine Gewähr für die Richtigkeit einer solchen geänderten oder übersetzten Fassung übernimmt. Sonstige Hinweise auf das EPA, insbesondere sein offizielles Logo, sind aus einer solchen Version zu streichen.

Die Nutzer überlassen dem EPA unentgeltlich eine elektronische Kopie der Änderungen oder Übersetzungen, die das EPA als Teil des IP Teaching Kit oder als zusätzliche bzw. fremdsprachige Version weiterverbreiten darf. In diesem Fall nennt das EPA auf Wunsch den Urheber der Änderungen oder Übersetzungen.

Das IP Teaching Kit und seine einzelnen Teile, einschließlich geänderter oder übersetzter Fassungen, dürfen nur für nicht-gewerbliche Unterrichts- und Lernzwecke verwendet werden.

Quick Navigation