Siehe auch:

Erfahren Sie mehr über die Europäische Patentakademie und wie sie die Aus- und Fortbildung zu EPA-Themen fördert und unterstützt.

Europäische Patentakademie

Weiterführende Dokumente

 

IP Teaching Kit

IP teaching kits

Das IP Teaching Kit (IPTK) knüpft an das erfolgreiche Patent Teaching Kit an, das 2010 von der Europäischen Patentakademie des Europäischen Patentamts herausgebracht wurde.

Es gibt Ihnen kostenfrei ein breit gefächertes Sortiment professioneller Lehrmaterialien an die Hand, das weltweit zur umfassendsten Stoffsammlung in Sachen IP zählt.

Das IPTK wurde vom EPA in Zusammenarbeit mit dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) erstellt und beinhaltet fertig ausgearbeitete PowerPoint-Folien mit Vortragsnotizen und zusätzlichen Hintergrundinformationen. Die Vortragsnotizen können direkt abgelesen werden. Anhand der Hintergrundinformationen können Sie sich auf weitergehende Fragen der Studierenden vorbereiten. Diese Informationen sollten nicht Teil der Vorlesung sein.

Mithilfe des IPTK können Sie Vorlesungen und Präsentationen zu verschiedenen geistigen Eigentumsrechten wie Patenten, Gebrauchsmustern, Marken, Urheberrechten, Geschmacksmustern und Betriebsgeheimnissen zusammenstellen. Es umfasst die Module IP-Grundlagen, IP Advanced I und II, IP Search Tools und IP-Management. Darüber hinaus enthält es zwei Fallstudien aus einer gemeinsam vom EPA und von der University of California Berkeley herausgegebenen Sonderausgabe der California Management Review zum Thema IP-Management.

Die Materialien können an die Studienrichtung (Wissenschaft, Technik, Wirtschaft oder Jura), das Vorwissen, die Lernziele und die verfügbare Zeit der Studierenden angepasst werden.

Zur Vorbereitung können Sie sich das Tutorial "Vorlesung mit dem IP Teaching Kit gestalten" ansehen.

Quick Navigation