Informationen für Journalisten


Pressekontakte, Fotos und Downloads

Mehr im Pressebereich

 

Forschungsbeihilfen - Projektaufruf 2018

5. März 2018

Das EPA freut sich, einen neuen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen seines akademischen Forschungsprogramms zu veröffentlichen. Nach diesem Programm werden für ausgewählte Vorschläge zu patentbezogenen Projekten Beihilfen in Höhe von bis zu 100 000 EUR gewährt. Das Programm reiht sich ein in das langjährige Engagement, mit dem das EPA Forschungen zu Patentdaten mittels seiner weltweiten Patentstatistik-Datenbank (PATSTAT) unterstützt.

Dieser Projektaufruf findet im zweiten Jahr in Folge statt. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf sieben Themenbereichen aus unterschiedlichen Disziplinen, darunter Wirtschaft, IP-Management, IP-Recht und Datenwissenschaft.

  1. Patente und der europäische Technologiemarkt
  2. Patentdienste und neue IP-Geschäftsmodelle
  3. IP-Strategie und IP-Management
  4. Nutzung von Patenten durch KMU und Hochschulen in Europa
  5. Patente, Künstliche Intelligenz und die Vierte Industrielle Revolution
  6. Patente und Klimaschutztechnologien
  7. Erweiterter Einsatz von PATSTAT, Patentrecherche und -analyse (z. B. Klassifikation, Potenzial von Linked Open Data im IP-Bereich)

Einreichungsschluss für Vorschläge ist der 30. April 2018.

Bewerbungen um Forschungsbeihilfen:

Quick Navigation