Open Patent Services (OPS)

Unsere Open Patent Services (OPS) sind für automatisierte Abfragen konzipiert und liefern tagtäglich und rund um die Uhr zuverlässige und qualitativ hochwertige Patentrohdaten.

OPS bietet registrierten Nutzern über eine standardisierte maschinenlesbare Schnittstelle (z. B. XML) Zugriff auf die Rohdaten des EPA. Die Daten stammen aus den Datenbanken des EPA und umfassen bibliografische Daten, Rechtsstandsdaten, Volltextdaten und Daten aus dem Europäischen Patentregister sowie Bilder.

Mit den OPS können Sie

  • auf die weltweiten Patentdaten des EPA zugreifen
  • Ihre eigenen Software-Anwendungen anreichern
  • maßgeschneiderte Clients entwickeln
  • die per OPS verfügbaren Daten in Ihre Daten integrieren

Für die Nutzung von OPS müssen Sie mit Webdiensten und der Architektur von RESTful vertraut sein.

OPS v.3.1

Registrierte Nutzer

  • Registrieren Sie sich als nicht zahlender Nutzer und laden Sie kostenlos Daten herunter - maximales Volumen 2,5 GB pro Woche.
  • Registrieren Sie sich als zahlender Nutzer und laden Sie über 2,5 GB pro Woche herunter.

Für Kurzsuchen und Tests können die OPS kostenlos und ohne Registrierung genutzt werden. Nähere Informationen enthält der Leitfaden zur fairen Nutzung und die OPS-Nutzerdokumentation (Kapitel 2.3.1)

Bei der Registrierung müssen Nutzer die Nutzungsbedingungen der OPS akzeptieren.

Weitere Informationen zur Nutzung der OPS erhalten Sie unter patentdata@epo.org.

Neue OPS-Nutzer

OPS-Nutzerzugang

Zugang zum Testbereich für Entwickler  


Erste Schritte

Quick Navigation