URL-Änderungen für die OPS-Versionen 2.6.1 und 2.6.2 ab 29. Februar 2012

Ab dem 29. Februar 2012 ist die OPS-Version 2.6.2 die offizielle Produktionsumgebung für OPS. Daraus ergeben sich folgende URL-Änderungen:

Wenn Sie bereits http://ops.epo.org/2.6.2 nutzen, müssen Sie nichts unternehmen, weil diese Adresse weiterhin unterstützt wird.

Wichtige Hinweise für die Nutzer der SOAP-basierten Dienste:

  • Wenn Ihre Software noch nicht mit Version 2.6.2 kompatibel ist, können Sie schon vor dem 29. Februar 2012 mit http://ops.epo.org/2.6.1/soap-services/ arbeiten, um Störungen zu vermeiden.
  • Bitte beachten Sie aber, dass http://ops.epo.org/2.6.1/soap-services/ nur bis zum 4. Juni 2012 verfügbar sein wird. Danach kann auf diese Umgebung noch bis zum 2. Juli 2012  unter der URL http://ops.epo.org/end-of-life/soap-services/ zugegriffen werden; anschließend wird die Version 2.6.1 eingestellt.

Quick Navigation