Kunst & Innovation in Aktion: Vom Künstleratelier zur Kunstsammlung des EPA

Der Film "Exploring Art at the European Patent Office" bietet einzigartige Einblicke in die Entstehung und Entwicklung der Kunstsammlung des EPA. Der Film, der 2020 anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Sammlung in vier Ländern gedreht wurde, präsentiert über 50 Meisterwerke, führt Sie in die Ateliers von sechs Künstlern und stellt Ihnen den Architekten des EPA-Haupgebäudes in München vor, wo die Kunstsammlung erstmals Gestalt annahm.

Der Film unterstreicht die gesellschaftliche Bedeutung von Kunst am Arbeitsplatz und zeigt auf, wie Kunst das Arbeitsumfeld einer Behörde aufwerten kann, die eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts spielt. So äußerte EPA-Präsident António Campinos zum Filmstart: "Will Europa sein innovatives Potenzial ausschöpfen, dann ist Kreativität eine der wichtigsten Ressourcen dafür. Ihr Schutz und ihre Förderung sind zentrale Anliegen im Auftrag des EPA. Die wachsende Kunstsammlung des EPA spiegelt das stetige Wachstum des europäischen Erfindergeistes wider und inspiriert bis heute die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amts."

The Long Night of Museums in Munich

Quick Navigation