Ji Hyung Nam

Ji Hyung Nam

Biographie

1989 Geboren in Seoul, KR
2013 Abschluss des Studiengangs Innenarchitektur an der Sookmyung Women’s University, Seoul
2013-19 Studium des Bühnen- und Kostümbilds an der Akademie der Bildenden Künste München, Klasse Prof. Katrin Brack
Freiberufliche Szenenbildnerin für zahlreiche Filmprojekte der Hochschule für Film und Fernsehen München (u.a. für die Kurzfilme "Mutterliebe", "Aron Bow", "Haut" und "Invention of Trust")
seit 2015 Freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin an den Münchner Kammerspielen
2017 Szenenbild für die Wissenschafts-Webserie "Technically Single", Kooperation zwischen der HFF München und der TU München
(Nominierung für das beste Szenenbild auf dem Melbourne Webfest 2018)
2018 Gruppenausstellung Crash, Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten München, Bühnenbildklasse
2019

Abschluss des Studiums an der Akademie der Bildenden Künste München, Meisterschülerin bei Prof. Katrin Brack

Kostümbild für "Gläserne Bienen" (Regie: Jacqueline Reddington), Münchner Kammerspiele

Bühnenbild für "Failed Record" (Regie: Caroline Kapp), Münchner Kammerspiele

Kostümbild für "Finnisch" (Inszenierung von Jacqueline Reddington), OUTNOW! Bremen Festival

Ji Hyung Nam and Blaise Amada, Performance Eve, Adam and the Pear on the opening event of the exhibition START-UP 2019 (c) Ji Hyung Nam

Ji Hyung Nam and Blaise Amada, Performance Eve, Adam and the Pear on the opening event of the exhibition START-UP 2019 (c) Ji Hyung Nam
Ji Hyung Nam und Blaise Amada, Performance Eva, Adam und Birne
am Eröffnungsabend der Ausstellung START-UP 2019
(c) Ji Hyung Nam

Quick Navigation