Neuer Nutzerbereich: Fokusgruppen

Gemäß Ziel 2 des Strategieplans 2023 arbeitet das EPA im Rahmen seiner digitalen Transformation an neuen Online-Diensten, die den Nutzerbedürfnissen besser gerecht werden. Die Schlüsselinitiative 3 (Entwicklung eines neuen Online-Nutzerengagements) umfasst die Einführung eines neuen Nutzerbereichs auf unserer Website, der eine konsistente, zuverlässige und sichere direkte Interaktion rund um die Uhr ermöglicht.   

Die Dienste in diesem neuen Nutzerbereich umfassen eine verbesserte Online-Zustellung in allen Verfahren vor dem EPA, die Online-Einreichung 2.0 (in der zukünftigen Form) und ein verbessertes Portfoliomanagement für Patentanmeldungen.

Unser Ziel ist es, den Austausch digitaler Informationen zu verbessern, die Verfahren zu vereinfachen und eine verstärkte Zusammenarbeit mit den beteiligten Prüfern und Prüferinnen zu ermöglichen.

Bis 2023 werden wir diese Dienste schrittweise weiterentwickeln. Um uns dabei zu helfen, wollen wir stabile Fokusgruppen einrichten, die uns in jedem Entwicklungszyklus begleiten, beginnend in den kommenden Monaten.

Wir werden die Gruppen bei der Ausgestaltung der Dienste konsultieren. Als Mitglied der Fokusgruppe helfen Sie bei der Validierung neuer Versionen, bevor diese in Betrieb gehen, und nehmen an Tests im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit teil. Dies wird hauptsächlich in Form von Interviews und Online-Arbeitssitzungen der Gruppe erfolgen.

Ein typischer Entwicklungszyklus dauert einige Monate, in denen mehrere Arbeitssitzungen organisiert werden. Jede Sitzung dauert in der Regel eine Stunde, wobei es gelegentlich auch längere Workshops gibt.

Die Mitglieder der Fokusgruppe werden auch eingeladen, an damit zusammenhängenden künftigen Pilotprojekten teilzunehmen. Diese Pilotprojekte werden aber nicht auf Nutzer beschränkt sein, die zuvor an einer Fokusgruppe teilgenommen haben.

Die Anmeldung zu den Fokusgruppen für den neuen Nutzerbereich ist ab sofort möglich. Wir suchen Freiwillige, die eine aktive Teilnahme während der gesamten Entwicklungszyklen und der diesbezüglichen Pilotprojekte verbindlich zusagen können. Idealerweise wären Sie bereit, in den nächsten drei Jahren an mehr als einem Entwicklungszyklus teilzunehmen.

Wir versuchen, ein faires Gleichgewicht der Teilnehmer und Teilnehmerinnen hinsichtlich Profil, Unternehmensgröße, Standort und Erfahrung mit EP- und/oder PCT-Verfahren vor dem EPA zu gewährleisten. Auch wenn wir Sie nicht sofort kontaktieren, speichern wir Ihre Daten und kommen auf Sie zu, wenn wir Ihre Unterstützung benötigen.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, dass Sie an einer Fokusgruppe für unseren neuen Nutzerbereich teilnehmen möchten.

Quick Navigation