https://www.epo.org/de/node/candidate-therapies

Übersicht über Therapieansätze für COVID-19

Bild
Candidate therapies

 

Mit den folgenden Suchanfragen erhalten Sie einen Überblick über Therapien für Coronavirus-Erkrankungen auf der Basis von niedermolekularen Wirkstoffen/Peptiden; sie ergeben sich aus der Schnittmenge von Suchbegriffen nach Schlagwörtern für die Krankheit und den IPC- und CPC-Klassen  A61K31, A61K38 und A61K45/06 für die Verbindungen. Antikörper und Nukleinsäuren sind in dieser Analyse nicht enthalten, hierzu mehr im vierten Aufklapptext "Nukleinsäuren und Antikörper gegen Coronavirus".

Eine allgemeine Übersicht über Therapieansätze für Krankheiten, die durch Coronaviren insgesamt verursacht werden, finden Sie hier:

Die Patentanalyse ermöglicht einen tieferen Einblick in die Patentlandschaft. Unsere Fachleute für Patentanalyse haben zum Herunterladen für Sie eine Excel-Tabelle erstellt, die alle Recherchestrategien und Datensätze zu Patenten für Therapieansätze zur Behandlung von Krankheiten, die durch Coronaviren verursacht werden, sowie zusätzliche Statistiken an einem Ort vereint. Sie können die Suchanfragen auch auf Ihrer eigenen Plattform ausführen oder die Datensätze selbst analysieren. Wenn Sie sich mit der Formulierung oder Anpassung von Recherchenstrategien nicht auskennen, ziehen Sie unsere Espacenet Kurzanleitung zurate.

Die Nutzung der Website, der Downloads, der Daten und der Informationstools des EPA unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen des EPA. Siehe insbesondere die Nutzungsbedingungen für Espacenet.