https://www.epo.org/de/node/welche-einschraenkungen-gelten-fuer

Welche Einschränkungen gelten für den EPO Contingency Upload Service?

Als Ersatzdienst, der zur Verwendung in Notfällen gedacht ist, führt der Dienst beim Hochladen nur sehr elementare Validierungen der Metadaten durch. Wenn Sie ihn nutzen, profitieren Sie nicht von den Validierungsmechanismen und strukturierten Metadaten, die die Standard-Einreichungsdienste des EPA bieten.

Die hochgeladenen Dokumente werden nicht automatisch indexiert und müssen nachträglich durch das EPA verarbeitet werden, damit sie in die Akte aufgenommen werden können. Aus diesem Grund dauert es länger, bis die Dokumente im Rahmen des Patenterteilungsverfahrens bearbeitet und in MyEPO Portfolio sichtbar werden.