https://www.epo.org/de/node/wie-koennen-wir-mit-der-mailbox-unseres

Wie können wir mit der Mailbox unseres Unternehmens arbeiten?

Damit die Mailbox genutzt werden kann, müssen zugelassene Vertreter oder Zusammenschlüsse von Vertretern, Rechtsanwälte oder Anmelder als Empfänger festgelegt werden. (Eine Registrierung als Zusammenschluss kann die Nutzung der Mailbox erleichtern.)

Empfänger werden hinzugefügt, indem der Verwalter

  • sich in der Mailbox anmeldet,
  • unter "Verwaltung" > "Empfänger" die Schaltfläche "Hinzufügen" wählt,

mailbox-verwaltung-empfaenger-hinzufuegen

  • den Namen des zugelassenen Vertreters wie im folgenden Beispiel eingibt (bei Zusammenschlüssen ist als Vorname der Name des Unternehmens und als Nachname die Nummer des Zusammenschlusses einzugeben), für Rechtsanwälte und Anmelder wenden Sie sich bitte an support@epo.org, wir helfen Ihnen dann bei der Einrichtung der Mailbox,

mailbox-akzeptieren

  • "Akzeptieren" wählt.

Der Antrag auf Hinzufügung des Empfängers wird an das EPA übermittelt, das ihm stattgibt oder ihn ablehnt. Der Verwalter wird entsprechend benachrichtigt.

Hat das EPA dem Antrag stattgegeben, muss der Verwalter

  • unter "Verwaltung" > "Empfänger"
  • den Nutzer mit dem Status "geklärt" markieren und "Bearbeiten" wählen,
  • das Kästchen "Elektronische Nachrichten an Mailbox des Unternehmens schicken" markieren und "Akzeptieren" wählen.

Dieser Empfänger ist nun aktiviert, und alle an ihn gerichteten Mitteilungen, die über die Mailbox zugänglich gemacht werden können (s. Mitteilungsliste), werden direkt an die Mailbox gesendet.

Die Anmeldung mit der Smartcard ermöglicht auch den Zugriff auf My Files, wo Sie Ihre unveröffentlichten Anmeldungen (bzw. die Ihres Zusammenschlusses) einsehen und die Vertretung für Ihre Akten verwalten können. My Files ist nur für zugelassene Vertreter verfügbar.

 

    Kategorie