https://www.epo.org/de/node/wie-unterscheiden-sich-das

Wie unterscheiden sich das EPODOC- und das DOCDB-Format?

Im EPODOC-Format müssen nur der Ländercode (CC) und die Dokumentennummer angegeben werden, und zwar als eine Zeichenkette. Vorangestellte Nullen können im Allgemeinen weggelassen werden, also z. B.:

<doc-number>EP453930</doc-number>.

Im DOCDB-Format ist neben dem Ländercode (CC) und der Dokumentennummer auch der Code für die Dokumentenart (KC) anzugeben. Falls Sie den Code nicht kennen, können Sie ihn ganz oder teilweise durch den Platzhalter % ersetzen.

<country>EP</country>
<doc-number>453930</doc-number>
<kind>A2</kind>

Folgende Angaben für den Dokumentenartencode sind ebenfalls möglich:

<kind>A%</kind>
<kind>%%</kind>

Hinweis: Die Verwendung von Platzhaltern kann zu einer "Ambiguous Seed"-Meldung führen. Platzhalter können nur bei INPADOC-Diensten, bibliografischen und "Document Inquiry"-Abfragen benutzt werden.

Kategorie