https://www.epo.org/de/node/von-der-anmeldung-bis-zur-12

Wie lang ist in Indien die Frist, um auf amtliche Bescheide zu reagieren?

Sie sollten so früh wie möglich alle rechtlichen Erfordernisse erfüllen und alle im ersten Prüfungsbescheid (FER) erhobenen Einwände ausräumen. Wenn Sie nicht innerhalb von sechs Monaten nach dem Tag, an dem der FER ergangen ist, auf diesen Bescheid reagie­ren, so gilt Ihre Anmeldung als fallen gelassen.

Falls Sie eine ausführlichere Antwort brauchen, senden Sie uns Ihre Frage bitte über das Kontaktformular.