a)
Zulässigkeit des Einspruchs 

Die Zulässigkeit des Einspruchs ist als unverzichtbare verfahrensrechtliche Voraussetzung jeder sachlichen Prüfung des Einspruchsvorbringens in jedem Verfahrensstadium, also auch in anschließenden Beschwerdeverfahren, von Amts wegen zu prüfen (T 240/99).

Quick Navigation