9.7.2 Verhalten des Beschwerdeführers

Das Verhalten des Beschwerdeführer kann die Rückzahlung der Beschwerdegebühr auch bei Vorliegen eines wesentlichen Verfahrensfehlers unbillig machen, insbesondere, wenn der Beschwerdeführer die ihm eingeräumten Möglichkeiten, sich am Ausgangsverfahren zu beteiligen, nicht wahrgenommen hat (J 4/09, T 1500/10).

Quick Navigation