8.2
Zurücknahme des Prioritätsanspruchs 

Auch der Prioritätsanspruch kann zurückgenommen werden (siehe F‑VI, 3.5). Geschieht dies vor Abschluss der technischen Vorbereitungen für die Veröffentlichung der Anmeldung, so wird die Veröffentlichung bis zum Ablauf von 18 Monaten nach dem Anmeldetag der europäischen Anmeldung oder, wenn mehrere Prioritäten in Anspruch genommen werden, dem frühesten verbleibenden Prioritätstag verschoben (siehe A‑VI, 1.1 und A‑III, 6.3).

Quick Navigation