7.2
Schattierungen

Schattierungen in Abbildungen sind zulässig, wenn dadurch das Verständnis erleichtert und die Abbildung nicht so sehr überladen wird, dass sie schlecht zu erkennen ist. Schattierungen können beispielsweise verwendet werden, um kugelförmige, zylindrische oder konische Elemente darzustellen. Ebene Flächen können auch leicht schattiert werden. Eine solche Schattierung ist bei perspektivischen Ansichten zulässig, nicht jedoch für Querschnitte. Für die Schattierung dürfen nur gestrichelte Linien, jedoch keine durchgehend schwarzen Flächen verwendet werden. Diese Linien müssen dünn sein, möglichst sparsam verwendet werden und sich vom Rest der Zeichnungen abheben.

PCT LF I 5.158

Quick Navigation