Vertragsstaat

Italien

1

Nationale Bestimmungen

Geb.Ges.
Min.Erl. v. 2.4.2007
Rundschr. v. 5.2.2010
Rechtsakt v. 20.11.2014
Min.Erl. v. 26.1.2015

2

Zahlungsempfänger

Bankverbindungen

a) Zahlungen in Italien

Begünstigter: Agenzia delle Entrate

Alle Gebührenzahlungen im Zusammenhang mit europäischen Patenten sind mittels Formblatt F24 bei autorisierten italienischen Banken oder Postämtern vorzunehmen.

i) Jahresgebühren für europäische Patente:

F24, Code "C301" für "Annualità convalida Brevetto Europeo"

ii) Sonstige Gebühren:

F24, Codes "C300" und "C302"

b) Zahlungen aus anderen Staaten der Eurozone

Begünstigter: Tesoreria dello Stato

Name der Bank: Banca d'Italia

IBAN: IT09 Z010 0003 2453 4800 8121 701

BIC: BITAITRRENT

c) Zahlungen aus Staaten außerhalb der Eurozone

Begünstigter: Banca d'Italia

Name der Korrespondenzbank: Deutsche Bank

IBAN: DE03 5007 0010 0935 6403 00

BIC: DEUTDEFF

d) Zahlungen (in Euro) an die Handelskammer Rom – nur bei Einreichung durch Postdienste

Begünstigter: Camera di Commercio Industria Artigianato e Agricoltura di Roma

Name der Bank: Poste Italiane

IBAN: IT67 C076 0103 2000 0003 3692 005

BIC: BPPIITRRXXX

3

Zahlungsarten

a) Bei italienischen Banken oder Postämtern mittels des vorgeschriebenen Formblatts (F24). Der Einzahlungsbeleg ist dem Italienischen Patent- und Markenamt (UIBM) vorzulegen.

b), c) und d) Banküberweisung

4

Zeitpunkt, zu dem die Zahlung als bewirkt gilt

3a) Für Zahlungen mittels F24: Tag der Einzahlung bei einer italienischen Bank oder einem italienischen Postamt (Tagesstempel)

3b) und c) Für Überweisungen aus dem Ausland: Tag der Gutschrift auf einem der genannten Bankkonten

3d) Tag der Gutschrift auf dem genannten Konto

Quick Navigation