Wie und wo ist der Antrag auf einheitliche Wirkung einzureichen

59
Der Antrag auf einheitliche Wirkung sollte vorzugsweise online eingereicht werden, da dies praktischer ist. Dieser Weg ist nicht nur zuverlässig, effizient und schnell, sondern hat auch den Vorteil, den administrativen Aufwand zu verringern. Das EPA bietet drei Möglichkeiten für die Online-Einreichung von Anträgen auf einheitliche Wirkung: Online-Einreichung (eOLF), neue Online-Einreichung (CMS) und Web-Einreichung. Alle drei sind kostenlos und haben zahlreiche Funktionen und Vorteile. Ausführliche Beschreibungen der verschiedenen Optionen und Empfehlungen dazu, für wen sie jeweils geeignet sind, sind auf der Website des EPA zu finden. Ebenfalls dort zu finden sind Informationen zu den anderen Online-Diensten des EPA wie Online-Gebührenzahlung, Europäischer Publikationsserver, My Files, Geschützte Akteneinsicht und Mailbox sowie zu den Vorteilen ihrer Nutzung. 
60
Sie können Ihren Antrag auf einheitliche Wirkung auch durch unmittelbare Übergabe, durch Postdienste oder per Fax einreichen. In diesen Fällen wird dringend empfohlen, das Formblatt 7000 zu verwenden und vor dem Ausfüllen das zugehörige Merkblatt aufmerksam zu lesen. Ein ordnungsgemäßes Ausfüllen des Formblatts 7000 gewährleistet, dass alle für einen wirksamen Antrag erforderlichen Informationen angegeben sind. Anträge können beim EPA in München am Hauptsitz (Isargebäude) und im Dienstgebäude "PschorrHöfe", bei der Zweigstelle Den Haag und der Dienststelle Berlin, nicht aber bei der Dienststelle Wien oder dem Büro Brüssel eingereicht werden. Die Anschriften des EPA sind auf der Website des EPA zu finden. Anträge können nicht bei der Zentralbehörde für den gewerblichen Rechtsschutz oder bei einer anderen zuständigen Behörde eines EPÜ-Vertragsstaats eingereicht werden (s. Regel 6 (1) DOEPS).

Quick Navigation