EPA Nutzertag in München 2018

EPO User Day in Munich 2018Kommen Sie am 18. und 19. Juni 2018 zu uns nach München!

Die Veranstaltung ist primär auf Unterstützungskräfte im IP-Bereich, Anwaltsassistenten und Patentanwälte ausgerichtet und bietet eine breite Palette von Vorträgen und Breakout-Sessions zu verschiedenen Themen. Auf dem Programm stehen folgende Plenumsvorträge:

  • Bearbeitungstempo im EPA - Aktuelles zur Early-Certainty-Initiative
  • Industrie 4.0 und ihre Auswirkungen auf das Patentsystem
  • Europäische Patentdienste und Vorschau auf das neue Espacenet
  • Künftige Entwicklungen bei der EPA-Mailbox
  • Globale Akte - Zugang zu den Anführungsdaten zahlreicher IP-Behörden
  • Patentierungstrends in den Biowissenschaften
  • Sachstand beim einheitlichen Patentschutz

Zusätzlich können sich die Teilnehmer aus einer breiten Palette parallel laufender Workshops diejenigen aussuchen, die ihrem Bedarf am besten entsprechen.

Ein Highlight des Nutzertags ist der Ausblick auf die Online-Einreichung 2.0, die nächste Generation der Einreichung über das CMS. Ein Pilotprojekt ist für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant. Gezeigt wird die überarbeitete Benutzeroberfläche, die nutzerfreundlicher gestaltet und um neue Funktionen erweitert wurde.

Weitere Themenschwerpunkte werden sein:

  • Überblick über die formalen Erfordernisse im EP-Verfahren und ihre Auswirkungen auf die Online-Einreichung
  • Elektronische Zustellung und Online-Zahlungen, einschließlich Kreditkartenzahlung
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem EPA
  • Einreichung von PCT-Anmeldungen

Während der gesamten Veranstaltung haben die Teilnehmer Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und Verfahrensfragen sowie technische Aspekte mit den Experten des EPA zu erörtern.

Wir empfehlen Ihnen, sich möglichst frühzeitig anzumelden, da die Zahl der Plätze vor allem in den Breakout-Sessions begrenzt ist. Anmeldeschluss ist der 27. Mai 2018.

Wir würden uns freuen, Sie in München begrüßen zu dürfen.

Vorherige Veranstaltung:

Quick Navigation