Informationen für Journalisten


Pressekontakte, Fotos und Downloads

Mehr im Pressebereich

 

ISO-9001-Zertifizierung des EPA auf Patentinformation und Post-Grant-Aktivitäten erweitert

17. Dezember 2015

Götz Blechschmidt und Benoît Battistelli

Nach der ISO-9001-Zertifizierung seines Patenterteilungsprozesses im vergangenen Dezember hat das EPA nun auch die Zertifizierung für seine Patentinformationsdienste und Post-Grant-Aktivitäten erreicht.

Die ISO 9001 ist eine international anerkannte Norm für Qualitätsmanagementsysteme. Voraussetzungen für die Zertifizierung sind das Engagement des leitenden Managements, tragfähige Prozesse und Überwachungsmechanismen sowie die Einbindung der Mitarbeiter. Die erweiterte Zertifizierung bedeutet, dass nun auch Post-Grant-Aktivitäten wie die Veröffentlichung, das Register und die Post-Grant-Gebührenverwaltung denselben strengen Normen genügen wie bereits die Recherchen-, Prüfungs- und Einspruchsphase des Patenterteilungsprozesses.

EPA-Präsident Benoît Battistelli nahm das Zertifikat gestern in München von Götz Blechschmidt in Empfang, dem Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen.

"Das Qualitätsmanagementsystem des EPA deckt jetzt den gesamten Patentprozess ab", sagte Herr Battistelli und fügte hinzu: "Diese erweiterte Zertifizierung ist Zeugnis unseres kontinuierlichen Engagements für Verbesserungen zugunsten der Patentanmelder und der Öffentlichkeit. Sie ist eine eindrucksvolle Bestätigung der kompromisslosen Verpflichtung des EPA für höchste Qualität bei Patenten und Dienstleistungen."

Die Zertifizierung nach ISO 9001 ist Teil einer umfassenden Qualitätspolitik, die das EPA eingeführt hat, um ebendiese hohe Qualität von Patenten und Dienstleistungen zu gewährleisten. Die jüngst vorgelegten Ergebnisse der jährlichen Qualitätsprüfung belegen auch, dass das EPA in diesem Jahr seine Qualitätsziele übertroffen hat. Für 2016 hat es sich ehrgeizige, aber machbare Ziele gesetzt, die angesichts der erweiterten ISO-9001-Zertifizierung nun auch den Bereich der Patentinformation einschließen.

Weitere Informationen

Quick Navigation