Siehe auch:

  • Warnung
    Warnung vor irreführenden Anpreisungen und Zahlungsaufforderungen von Firmen, die angeblich europäische Patente registrieren
 

Befragungen

surveySmall.jpgIm Rahmen seines Qualitätsmanagementsystems überprüft das EPA laufend die Qualität seiner Dienstleistungen und die Effizienz seiner Verfahren.

Dazu sind wir auf die direkten Rückmeldungen aus unseren Nutzerbefragungen angewiesen.

Diese Rückmeldungen helfen uns auch bei der Planung unseres internen Schulungsprogramms und bei der Aufstellung der jährlichen Haushaltsvoranschläge.

Ergebnisse

Ergebnisse der Nutzerbefragungen von 2020/2021 (Englisch)

Die neueste Umfrage für den Zeitraum 2022/2023 hat im September 2022 begonnen, die Ergebnisse werden im zweiten Halbjahr 2023 veröffentlicht.

Bereiche

Das EPA führt regelmäßig Befragungen in den folgenden Bereichen durch:  

Da die Zielgruppen meist Patentanmelder und -vertreter sind, kann es vorkommen, dass einige von ihnen zur Teilnahme an mehreren Befragungen aufgefordert werden. Wir versuchen allerdings nach Möglichkeit, den Aufwand für die einzelnen Teilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Wir möchten bei dieser Gelegenheit allen Teilnehmern danken, dass sie sich die Zeit nehmen, uns diese Rückmeldungen zu liefern.

In diesem Abschnitt werden Ziele, Methodik, Adressaten und Häufigkeit der Befragungen erläutert.

Daneben führen wir nach Bedarf auch einmalige Befragungen zu spezifischen Themen durch.

Quick Navigation