Neues Update zur Software für die Online-Einreichung verfügbar

Update vom 26. März 2020

Das EPA freut sich, den Nutzern seiner Software für die Online-Einreichung mitteilen zu können, dass ab sofort ein neues Update für Version 5.11 (Build 5.0.11.175 oder niedriger) zum Herunterladen zur Verfügung steht.

Nutzer, die das Update nicht installieren wollen, können trotzdem weiterhin online einreichen, ohne Verfahrensbeeinträchtigungen befürchten zu müssen.

Nutzer, die die Funktion "Live Update" aktiviert haben, werden automatisch benachrichtigt.

Das Update umfasst:

  • Neue Funktionen und kleinere funktionale Änderungen
    • EP-Verfahren
      • Änderungen der Artikel 2 und 7 der Gebührenordnung, ABl. EPA 2020, A3
      • Änderungen der Bedingungen für die Rückzahlung der Beschwerdegebühr (Regel 103 EPÜ), ABl. EPA 2020, A5
      • Verlängerung des Aktenzeichens des Anmelders oder des Vertreters
      • Technische Verbesserungen und Behebung kleinerer Mängel
    • PCT-Verfahren
      • Änderungen der Artikel 2 und 7 der Gebührenordnung, ABl. EPA 2020, A3
      • Erweiterung des Systems zur Ermäßigung der Gebühren für die internationale Recherche und die internationale vorläufige Prüfung zu von Staatsangehörigen bestimmter Länder eingereichten internationalen Anmeldungen, ABl. EPA 2020, A4
      • Verlängerung des Aktenzeichens des Anmelders oder Vertreters
      • Technische Verbesserungen und Behebung kleinerer Mängel

Quick Navigation