Europäische Patentakademie

Academy Die Europäische Patentakademie ist das für externe Aus- und Fortbildung zuständige Organ des Europäischen Patentamts. Sie hat die wichtige Aufgabe, die Aus- und Fortbildungsstrukturen im Bereich der patentbezogenen geistigen Eigentumsrechte in Europa zu verbessern.

Die im Jahr 2004 gegründete Akademie arbeitet mit vielen nationalen und internationalen Institutionen zusammen, darunter auch das Marken- und Geschmacksmusteramt der Europäischen Union (HABM).

Bereiche und Zielgruppen

Die Aktivitäten der Akademie verteilen sich auf vier Programmbereiche, die auf folgende Zielgruppen ausgerichtet sind:

Online Schulungen

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere E-Learning-Programme.

Kontakt

Hier können Sie gerne Kommentare zur Europäischen Patentakademie abgeben.


Nächste EPA-Lehrveranstaltungen

30.10.2014 | Virtual classroom, online
Monthly Newsflash October
3.11.2014 | Warsaw, Poland
(T1): The Common Citation Document and Beyond; Families, Search Reports and Citations
3.11.2014 | Warsaw, Poland
(T2): Asian legal status in depth: Obtaining trial information from China, Japan and Korea
3.11.2014 | Warsaw, Poland
(T3): Legal status products from the EPO
3.11.2014 | Warsaw, Poland
(T4): Understanding patent families at the EPO


Veranstaltungen suchen

Quick Navigation