Regel 67 98

Rückzahlung der Beschwerdegebühr

Art. 109, 111



Die Rückzahlung der Beschwerdegebühr wird angeordnet, wenn der Beschwerde abgeholfen oder ihr durch die Beschwerdekammer stattgegeben wird und die Rückzahlung wegen eines wesentlichen Verfahrensmangels der Billigkeit entspricht. Die Rückzahlung wird, falls der Beschwerde abgeholfen wird, von dem Organ, dessen Entscheidung angefochten wurde, und in den übrigen Fällen von der Beschwerdekammer angeordnet.



98 Siehe hierzu Entscheidungen der Großen Beschwerdekammer G 1/97, G 3/03 (Anhang I).

Konkordanzliste
R. 67 R. 103