Quick Navigation

Richtlinien für die Prüfung

 
 
2.4
Vertraulichkeit des Antrags 

Der im Rahmen der Akteneinsicht geführte Schriftwechsel zwischen dem EPA und dem Antragsteller wird in den der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Teil der Akte aufgenommen. Das EPA macht dem Anmelder gegenüber keine Angaben über Akteneinsichtnahme (siehe jedoch A-XI, 2.5, dritter Absatz).