5.
Ausstellung beglaubigter Kopien 

Auf Antrag stellt das EPA eine beglaubigte Kopie der europäischen Patentanmeldung oder der europäischen Patentschrift und anderer Unterlagen aus den Akten europäischer Anmeldungen und Patente aus, wenn die Voraussetzungen für die Akteneinsicht (Art. 128 (1) bis (4)) gegeben sind und eine Verwaltungsgebühr, sofern erforderlich, entrichtet worden ist.

Die bei der Ausstellung der Bescheinigung anfallenden Kosten für die Kopien werden dem Antragsteller in Rechnung gestellt.

Falls der Antragsteller die Kosten von seinem laufenden Konto abbuchen lassen möchte, sollte er einen normalen Abbuchungsauftrag dafür einreichen (siehe A‑X, 2).

Quick Navigation