Unterstützung

Tauschen Sie sich mit EPA-Fachleuten aus oder lassen Sie sich von anderen Nutzern helfen.

 

EP-Volltextdaten

Binary code (decorative image)

Die Rohdatensammlung enthält den Volltext in maschinenlesbarem Format von sämtlichen Patentanmeldungen und erteilten Patenten, die das EPA seit seiner Gründung 1978 veröffentlicht hat.

     Musterdatei herunterladen

Dieses Rohdatenprodukt ist im XML- und im PDF/A-Format als Altbestand (Backfile) mit Aktualisierungen (Frontfile) verfügbar.


Mit EP-Volltextdaten können Sie

  • auf den Volltext der kompletten Sammlung der EP-Veröffentlichungen (A und B) zugreifen,
  • wöchentliche Aktualisierungen herunterladen und
  • die komplette EP-Volltextsammlung mit Ihrer eigenen Suchoberfläche, internen Datenbank oder Suchmaschine durchsuchen.

1. Werfen Sie einen Blick auf die Musterdaten und die Informationen zu den Hauptmerkmalen der Rohdatenprodukte des EPA.

2. Bestellen Sie das Produkt unter csc@epo.org.

3. Per E-Mail erhalten Sie Nutzerkennung und Passwort für den Download-Bereich.

Inhalt

-          EP-A-Schriften ab 1978

-          EP-B-Schriften ab 1980

Auf dem PCT-Weg eingereichte und von der WIPO in einer der drei Amtssprachen des EPA veröffentlichte europäische Patentanmeldungen (EP-A-Schriften) werden vom EPA nicht erneut veröffentlicht. In diesen Fällen sind nur Mindestinformationen verfügbar (EP-Veröffentlichungsnummer, zugehörige PCT- Anmeldenummer usw.).
Formate Frontfile und Backfile: XML ST36 und PDF/A
Datenmenge Frontfile: ca. 2,5 GB (komprimiert)
Backfile in XML (1978 - 2016): ca. 1,9 TB (komprimiert)
Lieferung

Aktuelle Daten sind in Form einer wöchentlichen Aktualisierung erhältlich, die jeweils mittwochs um 14.00 Uhr MEZ veröffentlicht wird.
Altbestände werden auf Festplatte geliefert.

Preis

Abonnement (Download):
Jährliche Servicegebühr:
Altbestand (Backfile):

Die Massendatensätze des EPA werden auch "Rohdatenprodukte" oder "EPA-Datenbanken" genannt. 

Es gelten die Geschäftsbedingungen für die Lizenzierung von EPO-Datenbanken (PDF, 104 KB).

Das EPA ist rechtlich verpflichtet, die bei ihm eingehenden Patentanmeldungen (EP‑A-Schriften) und die von ihm erteilten Patente (EP-B-Schriften) zu veröffentlichen.

Es veröffentlicht jeweils mittwochs um 14.00 Uhr MEZ eine Datei mit sämtlichen EP‑A- und EP-B-Schriften der vorangegangenen sieben Tage.

Folgende Produkte und Dienste, die ähnlich sind oder dieselben Daten enthalten, könnten Sie ebenfalls interessieren:

Welches Produkt am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, können Sie dieser Tabelle entnehmen.

Quick Navigation