Kontakt

european-inventor@epo.org

Tel: +49 (0)89 2399 1830

Fax: +49 (0)89 2399 1835

Der Erfinder Ihrer Wahl wurde noch nicht ausgezeichnet?

Nominate your favorite inventor
  • Nominieren Sie einen Erfinder für den Europäischen Erfinderpreis 2015
 

Über den Preis

Eine Hommage an den Erfindergeist

Der Innovationsprozess wird von Menschen vorangetrieben - Menschen mit Entdeckergeist. Ohne deren Wissbegierde, deren Suche nach neuen Ideen und deren Kreativität gäbe es keinen Erfindergeist und keinen Fortschritt. Die Verleihung des Europäischen Erfinderpreises, eines der renommiertesten Preise seiner Art, ist auch als Ehrung der kreativen Leistung aller Erfinder dieser Welt zu verstehen, die mit ihren technischen, wissenschaftlichen und intellektuellen Fähigkeiten maßgeblich zu technologischem Fortschritt und wirtschaftlichem Wachstum beitragen und damit unser Alltagsleben verbessern.

Mit diesem Preis, den das EPA 2006 ins Leben gerufen hat, bekommen Erfinder die verdiente Anerkennung. Wie jeder Preis dient er als Anreiz für potenzielle künftige Gewinner. Er trägt dazu bei, Ideen zu schützen und Innovation zu fördern.

Die Siegestrophäe

Die Gewinner erhalten eine Siegestrophäe in Form eines Segels, die von der deutschen Industriedesignerin Miriam Irle geschaffen wurde. Das Segel gehört zu den ältesten und zugleich zu den bahnbrechenden Erfindungen und ist immer noch ein Symbol für Pioniergeist - eine einfache technologische Idee, mit der die Naturkräfte nutzbar gemacht wurden, sodass sich der Mensch seit Jahrtausenden über die Meere bewegen kann.

Für die Herstellung der Trophäe wird jedes Jahr ein anderes Material verwendet. In den vergangenen Jahren waren dies Aluminium, Lichtbeton, Porzellan, Kunstharz und Glas, fibreC - eine Art von Glasfaserbeton - sowie Arboform, das "flüssige Holz", das zu 100 % erneuerbar ist.

Quick Navigation