Rechtsprechung der Beschwerdekammern des EPA 2020

Online-Veröffentlichungsdatum: 18.5.2021

ANLAGEN


ANLAGE 1

Im Rechtsprechungsbericht von 2020 behandelte Entscheidungen

I.

PATENTIERBARKEIT

 

A.

Ausnahmen von der Patentierbarkeit

 

1.

Erzeugnisansprüche auf Pflanzen oder Pflanzenmaterial

 

 

G 3/19 14.05.20

2

2.

Medizinische Methoden

 

2.1

Chirurgischer Verfahrensschritt in einem mehrstufigen Verfahren

 

 

T 1631/17 3.2.08 31.07.20

4

B.

Neuheit

 

1.

Zugänglichmachung – Geheimhaltungsverpflichtung

 

 

T 72/16 3.2.05 20.02.20

5

2.

Feststellung von Unterschieden – unterscheidende Merkmale

 

 

T 1930/14 3.3.04 28.11.19

6

3.

Chemische Erfindungen und Auswahlerfindungen – Listen

 

 

T 2350/16 3.2.05 18.10.19

7

4.

Zweite medizinische Verwendung

 

 

T 264/17 3.3.10 22.09.20

8

5.

Zweite (bzw. weitere) nicht medizinische Verwendung

 

 

T 1385/15 3.3.10 03.12.19

8

C.

Erfinderische Tätigkeit

 

1.

Unterscheidung zwischen Plausibilität und Naheliegen

 

 

T 184/16 3.3.02 12.12.19

10

2.

Nächstliegender Stand der Technik – erfolgversprechendster Ausgangspunkt

 

 

T 1450/16 3.5.03 17.01.20

T 787/17 3.2.05 11.10.19

10

12

3.

Wissensstand des Fachmanns

 

 

T 1601/15 3.2.05 04.12.19

13

4.

Wirkung nicht über den gesamten Schutzbereich glaubhaft gemacht – neuronales Netz

 

 

T 161/18 3.5.05 12.05.20

13

5.

Beurteilung der erfinderischen Tätigkeit

 

5.1

Technischer Charakter einer Erfindung

 

 

T 1798/13 3.5.01 25.05.20

14

5.2

Angabe einer Zielsetzung bei der Formulierung der technischen Aufgabe

 

 

T 1749/14 3.5.01 03.04.20

T 232/14 3.5.01 06.10.20

T 2314/16 3.5.01 07.09.20

15

16

17

II.

PATENTANMELDUNG UND ÄNDERUNGEN

 

A.

Patentansprüche

 

1.

Klarheit der Ansprüche – Angabe aller wesentlichen Merkmale

 

 

T 2574/16 3.5.07 21.11.19

19

2.

Klarheit eines Anspruchs, der eine Norm oder einen Standard angibt

 

 

T 3003/18 3.4.02 12.02.20

20

3.

Stützung durch die Beschreibung

 

 

T 695/16 3.2.07 05.05.20

21

4.

Im Anspruch enthaltene Begriffe mit einer auf dem technischen Gebiet eindeutigen festen Bedeutung

 

 

T 1642/17 3.3.04 16.11.20

22

B.

Einheitlichkeit der Erfindung

 

1.

Bestimmung, ob es sich um eine oder mehrere "Erfindungen" handelt – vollständige Recherche – Rückzahlung einer weiteren Recherchengebühr

 

 

T 1414/18 3.5.03 15.07.20

23

C.

Ausreichende Offenbarung

 

1.

Ausführbarkeit – neuronales Netz

 

 

T 161/18 3.5.05 12.05.20

25

2.

Erforderlicher Umfang der Offenbarung bei einer medizinischen Verwendung – Plausibilität

 

 

T 184/16 3.3.02 12.12.19

26

D.

Priorität

 

1.

Prioritätsrecht des Anmelders oder seines Rechtsnachfolgers

 

1.1

Identität der Anmelder bei mehreren Anmeldern der Prioritätsanmeldung

 

 

T 844/18 3.3.08 16.01.20

27

E.

Änderungen

 

1.

Artikel 123 (2) EPÜ – Erweiterung des Gegenstands

 

1.1

Aus der Gesamtheit der Anmeldung in der eingereichten Fassung entnommene Offenbarung

 

 

T 1121/17 3.3.07 16.10.20

30

1.2

Festlegung eines Bereichs durch Kombination von Endpunkten offenbarter Bereiche

 

 

T 113/19 3.3.05 17.01.20

31

1.3

Auswahl aus Listen – konvergierende Alternativen

 

 

T 1621/16 3.3.06 14.10.19

32

1.4

Offenbarte Disclaimer

 

 

T 1525/15 3.2.05 14.01.20

34

2.

Erweiterung des Schutzbereichs

 

2.1

Kategoriewechsel

 

 

T 653/16 3.2.04 24.01.20

34

F.

Teilanmeldungen

 

1.

Benennung der Vertragsstaaten in einer Teilanmeldung

 

 

J 12/18 3.1.01 19.05.20

35

III.

GEMEINSAME VORSCHRIFTEN FÜR DIE VERFAHREN VOR DEM EPA

 

A.

Rechtliches Gehör

 

1.

Rechtliches Gehör in der mündlichen Verhandlung

 

 

T 1414/18 3.5.03 15.07.20

37

B.

Mündliche Verhandlung

 

1.

Als Videokonferenz durchgeführte mündliche Verhandlungen

 

 

T 1378/16 3.5.03 08.05.20

T 492/18 3.2.04 12.10.20

38

39

C.

Beweisrecht

 

1.

Beweiswürdigung der ersten Instanz

 

 

T 1418/17 3.2.01 17.07.20

T 1057/15  3.5.03 29.09.20

T 1604/16 3.2.02 07.12.20

40

41

41

D.

Besorgnis der Befangenheit

 

1.

Besorgnis der Befangenheit von Mitgliedern der erstinstanzlichen Organe

 

1.1

Zurückverweisung und erneute Verhandlung

 

 

T 2475/17 3.2.05 09.03.20

43

E.

Formale Aspekte der Entscheidungen der Organe des EPA

 

 

T 989/19 3.5.03 25.05.20

45

F.

Kostenverteilung

 

 

T 101/17 3.2.04 29.01.20

46

G.

Gebührenordnung

 

1.

Keine Rückzahlung von mit Rechtsgrund gezahlten Jahresgebühren aufgrund des zeitlichen Verlaufs des Prüfungsverfahrens

 

 

T 2069/18 3.5.05 21.01.20

46

2.

Abbuchungsaufträge – unvollständige Entrichtung der Beschwerdegebühr

 

 

T 2620/18 3.2.06 16.09.20

T 3023/18 3.3.09 06.12.19

48

48

IV.

VERFAHREN VOR DER ERSTEN INSTANZ

 

A.

Prüfungsverfahren

 

1.

Entscheidungen mangels einer vom Anmelder vorgelegten oder gebilligten Fassung (Artikel 113 (2) EPÜ)

 

 

T 2277/19 3.2.02 11.12.19

49

2.

Zustimmung des Anmelders zum Text

 

 

T 265/20 3.5.05 26.10.20

50

3.

Änderungen nach dem Erteilungsbeschluss

 

 

T 646/20 3.2.04 11.11.20

52

4.

Zurücknahme der Patentanmeldung

 

4.1

Berichtigung der Zurücknahme der Anmeldung nach Regel 139 EPÜ

 

 

J 6/19 3.1.01 15.01.20

J 7/19 3.1.01 15.01.20

53

54

B.

Einspruchsverfahren

 

1.

Einspruchseinlegung und Zulässigkeitsvoraussetzungen – Entrichtung der Einspruchsgebühr

 

 

T 1000/19 3.3.03 20.03.20

55

2.

Verspätetes Vorbringen – Begriff der "Verspätung"

 

 

T 2734/16 3.2.03 15.10.19

56

3.

Änderungen im Einspruchsverfahren

 

3.1

Regel 80 EPÜ

 

 

T 2450/17 3.3.05 10.01.20

T 1285/15 3.2.05 18.11.19

T 2063/15 3.2.06 12.12.19

T 1764/17 3.2.04 22.09.20

57

58

58

59

3.2

Zeitrahmen für die Einreichung von Änderungen

 

 

T 756/18 3.2.07 16.12.19

T 966/17 3.2.01 30.10.20

T 84/17 3.3.06 22.09.20

59

60

61

V.

VERFAHREN VOR DEN BESCHWERDEKAMMERN

 

A.

Beschwerdeverfahren

 

1.

VOBK 2020

 

1.1

Vorrangiges Ziel des Beschwerdeverfahrens – Artikel 12 (2) VOBK 2020

 

 

T 1604/16 3.2.02 07.12.20

63

1.2

Entscheidungsgründe in gekürzter Form

 

 

T 1687/17 3.2.01 09.01.20

T 2227/15 3.2.07 29.01.20

64

64

2.

Materielle Beschwerdeberechtigung (Artikel 107 EPÜ)

 

 

T 265/20 3.5.05 26.10.20

65

3.

Ermäßigte Beschwerdegebühr bei Beschwerden natürlicher Personen oder bestimmter Einheiten

 

 

T 1060/19 3.5.06 11.02.20

T 225/19 3.2.05 16.10.20

T 3023/18 3.3.09 06.12.19

T 2620/18 3.2.06 16.09.20

67

67

68

69

4.

Inhalt der Beschwerdebegründung

 

 

T 2884/18 3.2.01 28.05.20

71

5.

Überprüfung erstinstanzlicher (Ermessens-)Entscheidungen

 

 

T 2603/18 3.2.06 20.02.20

T 467/15 3.5.02 10.12.19

T 487/16 3.2.06 30.04.20

T 617/16 3.5.03 10.07.20

T 2049/16 3.2.05 06.10.20

72

72

73

73

74

6.

Neues Vorbringen im Beschwerdeverfahren

 

6.1

Verspätetes Vorbringen neuer Argumente

 

 

T 1875/15 3.3.02 03.12.19

74

6.2

Grundsätze zum verspäteten Vorbringen – Inter partes Verfahren – VOBK 2007

 

 

T 369/15 3.2.05 02.10.19

75

6.3

Artikel 12 (4) VOBK 2007

 

 

T 101/17 3.2.04 29.01.20

76

6.4

Verfahrensstand – Verfahrensökonomie – VOBK 2007

 

 

T 2734/16 3.2.03 15.10.19

77

6.5

Änderung des Vorbringen eines Beteiligten – VOBK 2020

 

 

T 1480/16 3.2.01 05.02.20

T 482/19 3.2.01 12.10.20

T 995/18 3.2.01 22.10.20

T 1217/17 3.2.01 25.09.20

77

78

79

80

6.6

Vorbringen in der Beschwerdebegründung oder Erwiderung – erste Phase des Beschwerdeverfahrens – Artikel 12 (3) bis (6) VOBK 2020

 

 

J 12/18 3.1.01 19.05.20

J 14/18 3.1.01 19.05.20

80

81

6.7

Vorbringen nach Einreichung der Beschwerdebegründung oder Erwiderung – zweite Phase des Beschwerdeverfahrens – Artikel 13 (1) VOBK 2020

 

6.7.1

Neue Angriffslinien gegen die erfinderische Tätigkeit gestützt auf im erstinstanzlichen Verfahren eingereichte Unterlagen – nicht zugelassen

 

 

T 256/17 3.2.07 17.04.20

82

6.7.2

Neue Dokumente in Reaktion auf Versuchsdaten des Patentinhabers – zugelassen

 

 

T 23/17 3.3.03 30.01.20

83

6.8

Vorbringen nach Zustellung der Ladung – dritte Phase des Beschwerdeverfahrens – Übergangsfälle

 

6.8.1

Gleichzeitige Anwendung von Artikel 13 VOBK 2007 und Artikel 13 (1) VOBK 2020

 

 

T 634/16 3.2.06 10.01.20

T 32/16 3.2.06 14.01.20

T 2227/15 3.2.07 29.01.20

T 1597/16 3.2.03 14.01.20

T 584/17 3.4.02 10.02.20

84

85

85

86

86

6.8.2

Anwendbarkeit von Artikel 13 (2) VOBK 2020 im Falle einer Verschiebung der mündlichen Verhandlung

 

 

T 950/16 3.2.08 25.09.20

87

6.8.3

Neuer Antrag in Reaktion auf eine die Einwände klarstellende vorläufige Einschätzung der Kammer – zugelassen

 

 

T 32/16 3.2.06 14.01.20

87

6.8.4

Neue Hilfsanträge in Reaktion auf vorläufige Einschätzung der Kammer – zentrale Bedeutung des strittigen Punktes schon vorher offensichtlich – nicht zugelassen

 

 

T 136/16 3.2.06 03.03.20

89

6.8.5

Angriff auf die erfinderische Tätigkeit erstmals in der mündlichen Verhandlung substanziiert – nicht zugelassen

 

 

T 2227/15 3.2.07 29.01.20

90

6.8.6

Kein anderer sachlicher bzw. patentrechtlicher Streitgegenstand durch die Beschränkung entstanden und prima facie gewährbar – Anträge zugelassen

 

 

T 1597/16 3.2.03 14.01.20

90

6.8.7

Antrag räumt Einwand nicht prima facie aus – nicht zugelassen

 

 

T 1187/15 3.2.02 20.01.20

91

6.9

Vorbringen nach Zustellung der Ladung – dritte Phase des Beschwerdeverfahrens – Artikel 13 (2) VOBK 2020

 

6.9.1

Mündliche Verhandlung nach Zustellung der Ladung abgesagt – Artikel 13 (2) VOBK 2020 gilt weiterhin

 

 

T 2279/16 3.4.03 03.06.20

92

6.9.2

Neuer Antrag auf der Grundlage des mit der Beschwerdebegründung eingereichten Antrags, der neue in der Mitteilung der Kammer erhobene Einwände ausräumt – zugelassen

 

 

T 1278/18 3.2.03 04.06.20

94

6.9.3

Neuer Antrag auf der Grundlage des in Reaktion auf die Beschwerdeerwiderung eingereichten Antrags mit redaktionellen Anpassungen zur Beseitigung von Unstimmigkeiten – zugelassen

 

 

T 131/18 3.2.04 02.10.20

94

6.9.4

Neuer Antrag in Reaktion auf vorläufige Einschätzung der Kammer auf der Grundlage früherer Einwände – nicht zugelassen

 

 

T 1187/16 3.5.02 13.07.20

95

6.9.5

Neuer Antrag in Reaktion auf Einwände, die nicht über den Rahmen des ursprünglichen Einwands der Kammer hinausgehen – nicht zugelassen

 

 

T 2214/15 3.5.02 21.07.20

96

6.9.6

Neuer Antrag in Reaktion auf Meinungsänderung der Kammer – nicht zugelassen, da Einwand und Argumente bereits bekannt

 

 

T 752/16 3.5.03 27.08.20

98

6.9.7

Änderung, die inhaltlich nichts zur Erörterung der erhobenen Einwände beiträgt – nicht zugelassen

 

 

T 953/16 3.5.03 14.04.20

99

6.9.8

Neues Dokument und neue Angriffslinien in Reaktion auf die vorläufige, ausschließlich auf früherem Vorbringen beruhende Einschätzung der Kammer – nicht zugelassen

 

 

T 908/19 3.2.04 25.05.20

99

7.

Zurückverweisung an die erste Instanz

 

7.1

Artikel 11 VOBK 2020 – besondere Gründe

 

 

T 731/17 3.5.07 15.01.20

T 1966/16 3.3.07 20.01.20

T 1531/16 3.2.07 25.05.20

T 3247/19 3.2.07 04.03.20

T 350/17 3.3.06 04.09.20

100

101

101

102

102

7.2

Unvollständige Recherche

 

 

T 547/14 3.5.01 29.01.20

T 97/14 3.5.01 25.05.20

103

104

7.3

Zurückverweisung zur Anpassung der Beschreibung

 

 

T 32/16 3.2.06 14.01.20

104

7.4

Anordnung einer Änderung der Zusammensetzung des erstinstanzlichen Organs

 

 

T 2475/17 3.2.05 09.03.20

105

8.

Rückzahlung der Beschwerdegebühr

 

8.1

Wesentlicher Verfahrensmangel

 

 

T 74/17 3.2.04 16.09.20

105

8.2

Übermäßig lange Verfahrensdauer

 

 

T 1243/17 3.5.06 04.12.20

106

8.3

Rücknahme der Beschwerde oder Rücknahme des Antrags auf mündliche Verhandlung gemäß Regel 103 (4) EPÜ (25 %)

 

 

T 1610/15 3.2.05 09.10.20

T 777/15 3.3.01 17.11.20

T 1730/16 3.3.01 28.10.20

T 73/17 3.2.07 15.06.20

T 517/17 3.5.03 27.10.20

T 2044/16 3.2.01 24.06.20

T 110/18 3.3.05 12.06.20

T 1678/17 3.5.05 30.06.20

107

108

108

109

110

111

112

113

B.

Verfahren vor der Großen Beschwerdekammer

 

1.

Vorlage durch den Präsidenten des EPA

 

 

G 3/19 14.05.20

113

2.

Gründe für einen Überprüfungsantrag

 

2.1

Artikel 112a (2) c) EPÜ – angeblicher schwerwiegender Verstoß gegen Artikel 113 EPÜ

 

 

R 10/18 17.12.20

115

 

Quick Navigation