7.5
Zahlen, Buchstaben und Bezugszeichen 

Zahlen, Buchstaben und Bezugszeichen sowie alle sonstigen Angaben auf den Zeichnungsblättern, wie die Nummerierung der Abbildungen und der Zeichnungsblätter, zulässige Erläuterungen und die Einteilung eines Maßstabs müssen einfach und eindeutig sein und dürfen nicht in Klammern, Anführungszeichen, Kreisen oder anderen Umrahmungen stehen. Zeichen, die Minuten, Sekunden oder Grade anzeigen, sind zulässig. Zahlen, Buchstaben und Bezugszeichen sollten vorzugsweise in derselben Richtung angeordnet werden wie die Abbildung, damit das Blatt beim Lesen nicht gedreht werden muss. Sie sollten nicht so in den geschlossenen und komplexen Teilen der Zeichnungen positioniert werden, dass deren genaueres Verständnis beeinträchtigt wird, und sollten deshalb selten die Linien kreuzen oder sich mit diesen vermischen. Zahlen, Buchstaben und Bezugszeichen sollten grundsätzlich möglichst eng an den betreffenden Teil gesetzt werden.

Regel 11.13 e)
PCT LF I 5.152

Quick Navigation