Mitteilungen der Beschwerdekammern des Europäischen Patentamts 2020

20.3.2020
Keine mündliche Verhandlungen vor den Beschwerdekammern bis zum 17. April 2020

Bis zum 17. April 2020 finden in den Räumlichkeiten der Beschwerdekammern keine mündlichen Verhandlungen statt.

15.3.2020
Keine mündliche Verhandlungen in den Beschwerdekammern 16.-27. März 2020

Vom 16. März 2020 bis zum 27. März 2020 finden in den Räumlichkeiten der Beschwerdekammern keine mündlichen Verhandlungen statt. Die betroffenen Beteiligten werden in einer Mitteilung entsprechend unterrichtet.

13.3.2020
Coronavirus

21.2.2020
Ausgewählte Entscheidungen der Beschwerdekammern

Die Beschwerdekammern führen auf ihrer Website einen neuen Service ein: Ausgewählte Entscheidungen

17.1.2020
Decision in case T 844/18 on the CRISPR gene editing technology

The Board of Appeal in case T 844/18 dismissed the patent proprietor’s appeal and thus confirmed the revocation of the patent.

16.1.2020
Referral to the Enlarged Board of Appeal – G 4/19

The Board in case T 318/14 has referred points of law concerning the issue of double patenting to the Enlarged Board of Appeal.

7.1.2020
Informing the Boards of Appeal if interpreters are no longer needed in oral proceedings

The Boards of Appeal would like to ask all parties to its proceedings to consider at every stage of the appeal proceedings whether interpreters are actually needed for oral proceedings before the Boards of Appeal.

Quick Navigation