2.7
Anpassung der Beschreibung an geänderte Ansprüche

Die Beschreibung muss an geänderte Ansprüche angepasst und nach Bedarf geändert werden, um den in F-II, 4.2, F-IV, 4.3 iii) und F-IV, 4.4 genannten Erfordernissen zu entsprechen.

Wenn der Anmelder die Beschreibung trotz entsprechender Aufforderung nicht wie verlangt ändert, so erlässt die Prüfungsabteilung als nächsten Schritt eine Ladung zur mündlichen Verhandlung; bezüglich der Frist findet E-III, 6 iii) Anwendung.

Quick Navigation